ispConfig + JailKit -> Systemverzeichnisse im WWW-Root?

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von typoworx-de, 28. Dez. 2012.

  1. typoworx-de

    typoworx-de New Member

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei einen Hosting-Server mit ispConfig, Mail-Server und einigen Apache-Webs auf einen performanteren Server zu migrieren.

    Als Basis-System verwende ich Ubuntu 12.04 mit aktueller ispConfig3-Version.

    Bei der Einrichtung ist mir folgendes aufgefallen. Ich verwende ein vHost mit Jailkit (d.H. virtuellen Server-Verzeichnissen wie bin/,home/, usw. innerhalb des www-vHost). Mir ist nun aufgefallen, dass ispConfig ohne meinen expliziten Wunsch (ich wüsste auch nicht wo das ginge?) im "echten" WWW-Root (also dort wo die Kunden-Webs angelegt sind) ebenfalls eine JailKit-Verzeichnisstruktur anlegt (bin/, home/, conf/, usw.).

    Liegt das an einem Konfigurationsfehler? An einer anderen JailKit-Version oder ist das neuerdings so normal/erwünscht?

    Ich empfinge das ganze eher als störend - sofern das keinen Sicherheitsrelevanten Hintergrund hat?

    Über Feedback hierzu würde ich mich sehr freuen.
     
  2. Till

    Till Administrator

    Das ist normal. Es ist jaeben der sinn einesjails, dass kopien bestimmter dateien und verzeichnisse für einen shell user angelegt werden damit er keinen vollen systemzugriff hat.
     

Diese Seite empfehlen