ISPConfig - Mehrere Webserver, 1 CP

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von oNdsen, 8. Apr. 2013.

  1. oNdsen

    oNdsen New Member

    Hallo miteinander!

    Erstmal vielen Dank für das super ISP ControlPanel - funktioniert auch mit diversen Anpassungen einwandfrei (zB mit SimpleDNS auf Windows als DNS Server)!

    Nun, die Websiten häufen sich, und auf Nummer Sicher zu gehen, ist unser Ziel, mehrere Webserver parallel laufen zu lassen.
    Als CP soll aber lediglich ein einziges ISPCP verfügbar sein.

    Beispiel:
    web01 -> Webserver mit ISPControlpanel
    web02 -> Webserver ohne CP, managed über web01
    web03 -> Webserver ohne CP, managed über web01

    Leider habe ich in diesem Forum und über Google keine passenden Hinweise gefunden.

    Nun, ist es überhaupt Möglich dies so zu realisieren?
    Was müsste beachtet werden?
    Falls realisierbar, finde ich irgendwo ein passendes Howto oder könnte mir jemand ein passendes zukommen lassen?


    Vielen herzlichen Dank für alle Antworten!

    Liebe Grüsse,
    oNdsen
     
  2. GrafPorno

    GrafPorno Member

    Such mal nach Multiserver Setup!
     
  3. oNdsen

    oNdsen New Member

    Hi Graf und danke für Deine Antwort!
    Habe den Multiserver Setup Post gefunden, nur leider handelt es sich dabei nicht um Multi-Webserver, sondern lediglich darum, den Mail-, DNS-, Web-, FS und/oder DB-Server extern zu "halten".
    Zumindest habe ich dies so verstanden - evt liegt hier der Hund begraben? :p

    Mein Ziel wäre es ja restlos alles auf dem web01 zu haben, jedoch einen weiteren web02 und/oder web03 zu betreiben, welche den web01 entlasten.
    Jedoch sollen web02 und web03 auch über das CP von web01 konfiguriert werden können!
     
  4. ramsys

    ramsys Member

    Du kannst im Control-Panel angeben, welche Dienste auf welchen Servern installiert sind (z.B. nur Webserver). Dann stehen Dir bei den Limits des Kunden die möglichen Server zur Auswahl zur Verfügung.
     
  5. oNdsen

    oNdsen New Member

    Hey Ramsys!

    Danke auch für Deine Antwort.
    An sowas ähnliches hab ich auch gedacht - blos wo würde ich den zusätzlichen Server beim "Main" Server adden?
    Unter Server > Services habe ich leider keine Add Funktion.
    Gegebenfalls über eine interne Konfig?

    Liebe Grüsse
     
  6. GrafPorno

    GrafPorno Member

    Das steht in dem Multiserver Setup Howto.
     
  7. ramsys

    ramsys Member

    Das machst Du während der Installation (Multiserver-Setup). Danach stehen Dir die einzelnen Server im Control-Panel zur Verfügung.
     
  8. oNdsen

    oNdsen New Member

    Hallo Zusammen

    Gerne melde ich mich nochmals :)
    Ich habe nun den zweiten Server nach Anleitung aufgesetzt und eingefügt.
    Dieser ist beim Main ControlPanel auch verfügbar und die Datenbank spielt 1a inkl. DNS Einträge etc mit.

    Jetzt kommt aber das eigentliche Problem, bei welchem ich von Anfang an bereits nen hacken sah:
    Wenn ich ne neue Website erstelle und sage, er soll diese sich auf dem zweiten Webserver erstellen, dann werden zwar jegliche DB Einträge erstellt, jedoch natürlich keine Dateien auf dem Apache Server des zweiten Webservers.
    Mit Dateien meine ich die Grunddaten einer neu erstellten Website (Bsp "It Work's!") inkl. vHosts etc.
    Von FTP Zugang etc seh ich mal ab, da sowieso erst die eigentliche Website laufen müsste.
    Zwischen WEB01 und WEB02 gibt es ja keine Schnittstelle, darum aus meiner Sicht her absolut logisch, das es so nicht funktioniert.

    Habe ich irgendwas wichtiges übersehen?

    Liebe Grüsse
    oNdsen
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Apr. 2013
  9. ramsys

    ramsys Member

    Eigentlich sollte es schon so sein: Die entsprechenden Dienste werden auch auf dem im Control-Panel ausgewählten Server installiert.
     
  10. oNdsen

    oNdsen New Member

    Das heisst ja aber, das ich ein Netzwerklaufwerk des zweiten Servers beim Ersten erstellen und einbinden müsste - anderseitig hätte ja der Server Nr.1 beim Server Nr.2 keine Zugriffsrechte?!
     
  11. florian030

    florian030 Member

    vhosts etc. stehen erstmal in der DB und werden dann mittels /usr/local/ispconfig/server/server.sh geschrieben. Fehlt Dir vielleicht nur der passende Cronjob auf Server 2?
     
  12. oNdsen

    oNdsen New Member

    Hey Florian, das war's :)
    Der Cronjob war nicht im crontab deklariert.

    Nach ein paar kleineren Anpassungen wie MySQL Kennwörter und Zugriffsrechte funktionierts nun einwandfrei, vielen herzlichen Dank!!!
     

Diese Seite empfehlen