ispconfig-Mirro mit Master-Master-Replikation

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von herosalex, 11. Nov. 2013.

  1. herosalex

    herosalex Member

    Hallo,
    ich wollte nach dieser Anleitung meine 2 Web-Server einrichten.
    Anleitung
    Leider musste ich fest stellen, das häufig eine Verbindung als Root nötig ist.
    Beim einrichten der MySQL-Server ist ein Fehler aufgetreten, nach dem ich /etc/mysql/my.cnf im Bereich [mysqld] ergänzt habe.

    Mussten die Konfigurationsdateien der Server kopiert werden, leider ist mein Server nicht per root erreichbar. Mit etwas Probieren hat es anderes auch geklappt.

    Hier nach sollte MySQL neu gestartet werden.
    Leider scheiterte dies.

    Wenn ich alle neuen Zeilen in der my.cnf lösche, läuft der Server wider.

    Wie kann ich die Master-Master Replikation realisieren?
    Ist es möglich per scp als normaler User mit Admin-Rechten arbeiten?
     
  2. Till

    Till Administrator

    Du setzt aber gerade einen Debain 6 und nicht Debian 7 Server auf? Denn die Anleitung ist für Debian 6 und funktioniert nicht mit mysql 5.5 von Debian 7.
     
  3. herosalex

    herosalex Member

    Weder noch, als Server verwende ich eine Raspberry Pi mit dem aktuellsten System. Die Anleitung für einen Singel-Server hat wunderbar funktioniert.
     
  4. Till

    Till Administrator

    welche mysql version?
     
  5. herosalex

    herosalex Member

    Müste die aktuellste sein. Version 5.5.31, wenn ich es richtig in Erinnerung habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Nov. 2013
  6. Till

    Till Administrator

    Ok. Wie ich oben geschrieben habe ist das Tutorial für debian 6, also mysql 5.1. Die Konfiguration für mysql 5.5 hat sich geändert du kannst das Tutorial also nicht für einen server mit mysql 5.5 verwenden. Zumindest den mysql master/master Teil musst Du dir aus einem anderen Tutorial zusammenstellen.
     

Diese Seite empfehlen