ISPConfig ohne Port aufrufen

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von mathiasr, 16. Sep. 2013.

  1. mathiasr

    mathiasr New Member

    Hi,

    ich bin der Anleitung zur Installation gefolgt und kann diese nun erfolgreich abschliessen. Ich bin im ersten Moment mit ISPConfig zufrieden, wäre da nicht die Apache2 Default Page.

    Wenn ich nun server1.hostname.tld aufrufe, komme ich natürlich zur Default Page. Erst wenn ich server1.hostname.tld:8080 aufrufe, bekomme ich ISPConfig angezeigt.

    Dies ist zwar ein kleiner Störfaktor für mich, allerdings ist er vorhanden :) Wie kann ich die vhost conf so anpassen, dass ich zum Panel auch ohne die Portangabe komme?

    Nachtrag: Mir würde ja schon ein simpler Redirect reichen. Ich würde nur gern die Default Page weghaben wollen :)

    Gruß
    Mathias
     
  2. Till

    Till Administrator

    Erstelle eine neue webseite in ispconfig und gebe als domain ein:

    000default.tld.

    Wähle die IP anstatt * aus. Dann gehst auf den redirect tab und fügest einen redirect auf:

    http://server1.hostname.tld:8080/

    (bzw. https) ein.
     
  3. mathiasr

    mathiasr New Member

    Hi, danke vorab.

    Ich hatte sowas schon versucht, weils in div. Foren steht, allerdings bekomme ich dann die Default Page "Herzlich Willkommen auf Ihrer Website!"

    Gruß
     
  4. mathiasr

    mathiasr New Member

    So, hab das nun erstmal über nen Redirect über die Optionen geregelt und dort im Apache-Feld
    Code:
    RewriteRule .* http://server1.hostname.de:8080 [L]
    eingetragen.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen