ispconfig.org nicht per IPv6 erreichbar

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von soeren, 22. Apr. 2013.

  1. soeren

    soeren New Member

    Hallo,

    ich habe mehrere IPv6-only Server, die keine Verbindungen zu IPv4 Adressen aufbauen können. Normalerweise sollte das kein Problem sein (Ubuntu Mirrors gibt's per IPv6), allerdings ist ispconfig.org und ispconfig.de nur per IPv4 zu erreichen:
    IPv6 domain readiness tester
    IPv6 domain readiness tester
    IPv6 domain readiness tester

    Somit ist kein automatisches Update von IPSConfig dort möglich, da gleich der Versions-Check fehlschlägt...
    Warum ist noch niemand auf die Idee gekommen, den Webseiten hier eine IPv6-Adresse zuzuweisen? Ein Parallelbetrieb ist doch eigentlich sehr simpel zu konfigurieren...

    ciao, Sören
     
  2. Till

    Till Administrator

    Wir werden sicherlich irgendwann auch mal zusätzlich IPv6 für ispconfig.org anbieten, ich hatte aber bislang niemand der IPv6 only verwendet da diese Server dann ja von den meisten Endbenutzern unerreichbar sind.
     
  3. soeren

    soeren New Member

    Das stimmt, allerdings kann man einen IPv4-Server als eine Art "Proxy" einrichten, der die IPv4-Anfragen zentral entgegen nimmt und intern an die IPv6-only Server weiterleitet und auch die Antwort schickt. Das spart ungemein Geld, da IP4-Adressen inzwischen relativ viel Aufpreis kosten.
    IPv6-Adressen gibt's doch kostenlos zum Server dazu.

    ciao, Sören
     
  4. Brainfood

    Brainfood Member

    @soeren
    und warum richtest du bei deinen IPv6 only Kisten nicht noch zusätzlich IPv4 über ein ATFR Relay ein?

    ein NAT64 Router tuts auch ...
     

Diese Seite empfehlen