ispconfig update auf 3.0.4.4 config zerschossen

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von rutziste, 23. Apr. 2012.

  1. rutziste

    rutziste New Member

    habe soeben ein update auf 3.0.4.4 gemacht und siehe an der Apche2 startet nicht mehr.
    "Your apache2 configuration is broken, so we're not restarting it for you"
    da stehen jetzt 2 hosts mit port 8080 wobei der eine auf
    "/usr/local/ispconfig/interface/web/"
    und der andere auf
    "/var/www//web" zeigt
    [​IMG]
    ich glaube ich muss das backup zurückspielen.
    habe das aber noch nie gemacht

    server läuft auf debian 6 32bit

    vielleicht kann mir wer weiter helfen wie ich über ssh das backup zurüchsichern kann. DANKE
     

    Anhänge:

  2. Till

    Till Administrator

    Du brauchst kein backup zurückspielen. hab aber keine ahnung wie du das beim update gemacht hast. Lösche einfach den leeren vhost.
     
  3. rutziste

    rutziste New Member

    DANKE jetzt läuft apache wieder.

    wie bekomme ich jetzt den fehler

    "httpd is down! Rescue will not help!" der steht glaub ich 100 mal drinnen weg
     
  4. Till

    Till Administrator

    Wo steht das? im ISPConfig syslog? Dann kannst Du esmit dem löschen Button hinter der Fehlermeldung löschen.
     
  5. rutziste

    rutziste New Member

    im ISP Config Protokoll 120 mal weil ich eingetellt habe er soll den dienst neu starten wenn er nicht läuft :D

    ich glaub das wird die Strafe sein
     

Diese Seite empfehlen