ISPCOnfig Zustellung der Kundendaten

#1
Hallo ,

habe zwar lange gesucht aber leider keine antwort gefunden.

Habe ein Problem das das senden und empfangen alles ok bis auf die zustellung der Kundendaten.

Die kommen nicht an.


System ist debian etch nach Perfekt Howto.

Hatt vieleicht jemand einen lösungsansatz?
 
#3
Na eigentlich ganz einfach.

wenn ich einen kunden anlege und das passwort für den zugang festlege sollte ihm das ja eigentlich automatisch per mail zugestellt werden.

und das geht halt einfach nicht.

während der versand eigentlich ok weil mann zb mit outlock versenden und auch empfangen kann.

also nur die mailfunktion wenn ann einen kunden angelegt hat.
 
#5
hm

was verstehst du daran nicht?

ich weiss nicht wie ich es sonnst ausdrücken soll.


ich versuche es nochmal.

Kunden anlegen>

zugangsdaten vergeben >

jetzt kommt der punkt wie kommen diese zum Kunden?

wenn diese funktion nicht bekannst ist ; was soll dann der menuepunkt (bei Tools) Welcome dort stellt man ja den mailtext ein.

das ist punkt 1

punkt 2 ist

per webmail oder beim testen mit outlook geht das senden und empfangen auch zu den besagten email konten.

nur halt die Welcome mail nicht die ja eigentlich für den kunden die wichtige ist. weil sie ja seine daten enthält.

ich hoffe es ist verständlich so.
 

planet_fox

Super-Moderator
#9
Eventuell könnte man aber ein Feature Request starten dafür, aber ich glaub das diese Funktion in der 2er nicht mehr kommt höchstens für die dreier und ich könnte mir vorstellen das dies dann mit dem neuen ISP Faktura system kommt. Aber ich kann dir nicht sagen wann dies kommen wird verfolgen der Roadmaps ist villeicht die einzigste möglichkeit dafür

siehe auch bugtracker.ispconfig.org
 
#10
hm

eigenartig ist nur das die funktion für den admin und reseller beschrieben steht in den handbüchern

ist ja ansonnste ein heiden aufwand den kunden immer per hand anzuschreiben und ihm seine logindaten ect mitzuteilen.

kurios finde ich das schon

Die Funktion ist da beschrieben Tools / Begrüßungsmail anlegen in den Handbüchern.

ohne diese Funktion ist das nicht gut und für uns glaube ich leider nicht brauchbar.

schade eigentlich weil es mir persönlich gut gefällt.


achso und es soll ja gehen http://www.howtoforge.de/forum/showthread.php?t=525 nur leider hilfz mir das nicht wirklich weiter


naja

ok danke aber für deine informationen
 
Zuletzt bearbeitet:
#11
Die 2.x hab ich nur aus Kundensicht zu sehen bekommen, nie als Admin. Deshalb hier nur Vermutungen meinerseits:

Wenn du einen neuen Kunden anlegst, gibst du dann für die Willkommensmail eine Mailadresse an die zu seiner eigenen Domain gehört?

In diesem Fall hätten wir ja folgendes Vorgehen:
1. Kunde anlegen
2. Web anlegen
3. Mailkonten dazu anlegen

Wenn ich dich recht verstanden habe sollte der Kunde nach Schritt 1 eine Mail mit seinen Zugangsdaten bekommen.
Wenn diese allerdings auf eine Adresse zugestellt werden soll die noch gar nicht eingerichtet ist landet sie natürlich im Nirvana. Denn die Mailadressen kannst du ja erst in Schritt 3 anlegen.
Schon mal mit einer externen Adresse probiert?
 
#14
hi

danke erst mal.

aber ich denke das ist nicht das was ich meine

die email sollte ja nicht auf das ersellte konto gehen, weil das ja kontraproduktiv währe.

der kunde hätte ja damit immer noch nicht seine zugangsdaten.

der kunde hat schon ne ein mail konto wegen mir bei web.de oder gmx odet t-online ect.

und dort soll die begrüßungsmail hin.
also auf ein vorhandenes konto ausserhalb von ISPconfig.

@Quest
Schon mal mit einer externen Adresse probiert?


ja soll soll es laufen. das klappt aber nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Werbung

Top