ISPConfig3: Defaultseite

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von mdiehl, 12. Aug. 2012.

  1. mdiehl

    mdiehl New Member

    Hallo zusammen,
    ich habe gesucht aber leider nichts zu dem Thema gefunden, daher die Frage hier im Forum:
    Ich habe einen Host mit ISPConfig3 nach dem Tutorail BEst Server mit Nginx eingerichtet und es läuft so weit alles.
    Wenn ich jedoch den Host direkt über seinen Namen oder die IP-Adresse aufrufe, sollte ja eigentlich die NGINX-Standardseite erscheinen. Es erscheint jedoch die Standardseite eines web.
    Auch bei noch nicht in ISPConfig definierten Domains, die aber auf die IP des Hosts verweisen, er scheint die Standardmeldung, dies seit die Startseite des Webs.
    Kann mir jemand weiterhelfen was da nicht stimmt?
    In den /etc/nginx/sites-enabled befindet sich auch der Standardeintrag @default mit dem NGINX Rootverzeichnis. Dieses wird jedoch nie aufgerufen.

    Beste Grüße
    mdiehl


    Edit:
    Nachdem ich nun die IP-Adresse und den Namen des Hosts zusätzlich als server_name aufgenommen habe, erscheint beim Aufruf die NGINX-Startseite.
    Allerdings erscheint diese auch, wenn ich danach ein Verzeichnis angebe welches nicht existiert.
    Bei einer noch nicht in ISPConfig angelegten Domain erscheint trotzdem die Standardseite als sei die Domain bereits eingerichtet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Aug. 2012
  2. neurex

    neurex Member

Diese Seite empfehlen