ISPConfig3 für kFreeBSD Debian

#1
Tach

Ich hab es aufgegeben ISPConfig für OpenBSD zu portieren/anzupassen, ich hab einfach nicht genug Zeit dafür, im Grunde wollte ich nur ne schicke kleine Oberfläche zum klicken von den Diensten haben um nicht immer per SSH alles tippen zu müssen ...

Die Melange aus der Debian und FreeBSD Welt scheint ja für mich kFreeBSD zu werden, ZFS ist einfach das Filesystem was man auf Server haben möchte und Jails/PF runden das ganze ab ...

Die Userland Apps sollten nahezu gleich konfigurierbar sein, angepasst werden müsste dann wohl nur:

Bastille -> pf

und?

interessiert Leute? ... sich damit zu befassen?
 

Werbung