ISPConfig3: keine Sternchen IP fuer Kunden

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von mattula, 2. Jan. 2012.

  1. mattula

    mattula Member

    Ein Kunde kann einen neuen Webserver anlegen, auch wenn er keine IP explizit zugewiesen bekommen hat.
    Der Webserver wir dann als Wildcard Vhost angelegt und ist unter allen konfigurierten IPs erreichbar.

    Laesst sich das irgendwie einschraenken?

    So, dass der admin dem Reseller IPs zuweist und der Reseller dann wiederum seinen Kunden?
    Und es eben nicht moeglich ist das Sternchen im IP Feld auszuwaehlen?

    gruss,
    Matthias
     
  2. Till

    Till Administrator

    Die Auswahl von * steht immer zur Verfügung, wenn Du das einschränken möchtest müsstest Du den Sourcecode ändern.
     
  3. mattula

    mattula Member

    Grummel,... aber trotzdem waer es schoen, wenn der Reseller seinen Kunden auch IP zuweisen koennte, so dass der Kunde wiederum die IP in seiner Dropdown Liste zur Auswahl bekommt.

    Das geht aktuell aber wohl nur, ueber das Admin Modul. Und da sich das admin Modul selbst nicht einschraenken laesst ... :confused:

    Bleibt also nur, dass der Reseller die Webseiten seiner Kunden selbst editiert und die IPs verteilt. Und/oder er dem Kunden gar nicht erst die Moeglichkeit gibt, selbst Vhosts anzulegen.
     
  4. mattula

    mattula Member

    Vielleicht mache ich das.
    Kannst du mir einen Tip geben, wo ueberall das Sternchen verankert ist?

    Waere ein gangbarer Weg vielleicht statt Sternchen z.B. die primare IP oder die erste zusaetzliche IP vorzugeben?

    gruss,
    Matthias
     

Diese Seite empfehlen