ISPconfig3 + Ngnix + openvz

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von jogy, 13. Sep. 2012.

  1. jogy

    jogy New Member

    Hallo!
    Kann es sein, dass die Kombination ISPconfig3 + Ngnix + openvz keine vz zum Laufen bringt?
    Wie kann ich das denn unter Ngnix realisieren?

    … und aktivieren Sie einige Apache Module:
    Unter Apache war das alles kein Problem. :(


    Gruß,
    Jogy
     
  2. Till

    Till Administrator

    Du kannst keine Openvz Container auf einem Server (Linux instanz) erzeugen auf dem Du auch webseiten hostest da openvz inkompatibel mit Linux system quota ist. Du müsstest also auf die Größenbeschränkung in Webseiten (quota) verzichten wenn Du gleichzeitig openvz Container laufen lassen möchtest, mit nginx hat das also nichts zu tun. Wenn es vorher bei Dir mit apache ging, dannw ar system quota enteweder nicht installiert oder aktiviert, denn mit ispconfig hat das nichts zu tun.

    Normalerweise macht man das anders, es wird openvz auf dem server installiert und die webhosting Instanzen laufen dann innerhalb von openvz containern.
     
  3. jogy

    jogy New Member

    Quota habe ich deshalb auch nicht installiert. Mal sehen woran es dann hapert.
    Danke erst mal für die Info.

    PS: Komisch, per Hand ein "vzctl create 101 --ostemplate debian-6.0-i386-minimal" funktioniert einwandfrei. Nur über ISPconfig bekomme ich eine vz nicht erstellt bzw. gestartet...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Sep. 2012
  4. Till

    Till Administrator

    Existiert denn das ostemplate dass Du als Basis für die VM genommen hast unter diesem Dateinamen? Und wie Du das Ganze debuggen kannst steht ja in der FAQ.
     
  5. jogy

    jogy New Member

    Ja, den Fehler mit dem falschen OsTemplatenamen hatte ich bereits schon, deshalb habe ich gerade darauf genau geachtet. :eek:
    Ein

    ergab nur

    Hilft das vielleicht?
     
  6. Till

    Till Administrator

    Dann hast Du entweder keine neue VM erzeugt nachdem Du das debugging aktiviert hast oder den server.sh cronjob nicht auskommentiert wie in der faq beschrieben.
     
  7. jogy

    jogy New Member

    Ach so, ich hatte keine neue VM erzeugt - jetzt aber:

    Jetzt mehr Infos?
     
  8. Till

    Till Administrator

    Es scheint so als ob das openvz Modul nicht aktiv ist. Du hattest openvz auch vor ispconfig installiert wie im openvz ispconfig Tutorial beschrieben? Denn wenn es danach installiert wird ist es nicht nutzbar da das Modul serverseitig nicht aktiv ist.

    Poste mal die Ausgabe von:

    ls /usr/local/ispconfig/server/mods-enabled/

    und

    ls /usr/local/ispconfig/server/plugins-enabled/
     
  9. jogy

    jogy New Member

    huch... stimmt, ich habe ISPconfig vor openvz installiert.
    Den Satz:
    habe ich nicht als essentiell erachtet.

    und

    Was mache ich jetzt denn? ISPconfig löschen und neu installieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Sep. 2012
  10. jogy

    jogy New Member

    erledigt! :D
    So einfach kann es sein.
    Danke für die Geduld!!!

    Gruß,
    Jogy
     

Diese Seite empfehlen