Jail cron Problem

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von BlackJack01090, 28. Aug. 2013.

  1. Hallo,

    ein Benutzer hat ein cronjob angelegt der leider nicht ausgeführt wird. Nun habe ich hier im Forum einige Posts gelesen und folgendes getestet. Ich habe im "private" Ordner des Websiten-Verzeichnisses ein Shell-Skript angelegt und dadrin angegeben dass eine test Datei angelegt werden soll.

    Code:
    #!/bin/sh
    touch /tmp/test.txt
    
    unter cron.d wurde eine neue Datei angelegt (von ISPConfig) mit folgendem Inhalt:

    Code:
    MAILTO=''
    SHELL='/usr/sbin/jk_chrootsh'
    
    */5     *       *       *       *       web307  /private/updatefeeds.sh #domain.tld
    
    Das Problem: die Datei test.txt wird nirgendwo im System angelegt und ich finde in keinen Logs eine Fehlermeldung.

    Was kann ich nun machen? Gibt es eine Möglichkeit das zu debuggen oder habe ich einfach was falsch eingestellt?

    Gruß

    BJ
     
  2. Till

    Till Administrator

    1) Cronjobs unter Linux kennen den Inhalt der path variable nicht, Du musst also alle Pfade zu Programmen wie touch vollständig angeben.
    2) ist touch im jail installiert?
    3) Gibt es das Verzeichnis /tmp im jail?
     
  3. Erstmal Danke für die schnelle Antwort. Habe es leider nicht früher geschafft. Es geht immer noch nicht anbei mal par Infos:

    ls -l /var/www/clients/clientX/webXYZ/
    Code:
    insgesamt 52
    drwxr-xr-x 2 root   root    4096 27. Aug 15:02 bin
    drwxr-xr-x 2 webXYZ clientX 4096  3. Jul 12:55 cgi-bin
    drwxr-xr-x 2 root   root    4096 27. Aug 15:02 dev
    drwxr-xr-x 6 root   root    4096 28. Aug 14:36 etc
    drwxr-x--x 3 root   root    4096 27. Aug 15:02 lib
    lrwxrwxrwx 1 root   root       4 27. Aug 15:02 lib64 -> /lib
    drwxr-xr-x 2 root   root    4096  2. Sep 00:30 log
    drwx--x--- 2 webXYZ clientX 4096 28. Aug 13:56 private
    drwxr-xr-x 2 root   root    4096  3. Jul 12:55 ssl
    drwxrwxrwx 2 webXYZ clientX 4096  3. Jul 12:55 tmp
    drwxr-xr-x 6 root   root    4096 27. Aug 15:02 usr
    drwxr-xr-x 3 root   root    4096 27. Aug 15:02 var
    drwx--x--- 7 webXYZ clientX 4096 27. Aug 01:06 web
    drwx--x--- 2 webXYZ clientX 4096  3. Jul 12:55 webdav
    ls -l /var/www/clients/clientX/webXYZ/bin
    Code:
    insgesamt 5748
    -rwxr-xr-x 4 root root 926536 10. Apr 2010  bash
    ...
    lrwxrwxrwx 1 root root      4 27. Aug 15:02 sh -> bash
    ...
    -rwxr-xr-x 4 root root  52224 28. Apr 2010  touch
    ...
    ls -l /var/www/clients/clientX/webXYZ/private
    Code:
    insgesamt 4
    -rw-r--r-- 1 webXYZ clientX 35  2. Sep 15:16 updatefeeds.sh
    cat /var/www/clients/clientX/webXYZ/private/updatefeeds.sh
    Code:
    #!/bin/sh
    /bin/touch /tmp/test.txt
    cat /etc/cron.d/ispc_chrooted_webXYZ
    Code:
    MAILTO=''
    SHELL='/usr/sbin/jk_chrootsh'
    
    */5     *       *       *       *       webXYZ  /private/updatefeeds.sh #domain.tld
    ls -l /var/www/clients/client4/web307/tmp
    Code:
    insgesamt 0
    Gruß

    BJ
     
  4. celocore

    celocore Member

    Ohne Execute-Rechte -rwxr--r-- wird der Cron die updatefeeds.sh auch nicht ausführen können. Außer Du gibst sie mittels /bin/sh /private/updatefeeds.sh als CronJob an.
     

Diese Seite empfehlen