Jessie Upgrade und kein Netzwerk mehr

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von robotto7831a, 27. Feb. 2016.

  1. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Hallo,

    ich habe gerade ein Upgrade von Wheezy auf Jessie gemacht und seit dem ist das Netzwerk tot.

    ifconfig zeigt mir eth0 an aber es geht kein Ping rein oder raus.

    Hat jemand eine Idee?
     
  2. florian030

    florian030 Member

    Ist das ein virtueller Server? Rebootet hast Du den Server?
     
  3. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Ja, es ist eine VM. Die VM habe ich schon rebootet.
     
  4. florian030

    florian030 Member

    Ich kann mich dunkel daran erinnern, dass es gerne mal Probleme mit system-d gibt. Versuch doch mal:
    /sbin/dbus-daemon –session
    ifconfig venet0 add $IP
    route add default dev venet0

    Und dann auf sysvinit umstellen
     
  5. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Wenn ich alles eingegeben habe bis route usw. Was kommt danach? Mit CTRL+C abbrechen ist wohl nicht richtig?
     
  6. florian030

    florian030 Member

  7. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Ja, habe ich ersetzt. Nach den Eingaben kommt keinerlei Response.

    Ähm. Es ist eine Hyper-V VM. Nicht OpenVZ.
     
  8. nowayback

    nowayback Well-Known Member

    hyper-v sollte es nicht interessieren, hat lis mit drin.
    du könntest das virtuelle netzwerk löschen und neu anlegen um ganz sicher zu gehen. aber keiner unserer hyper-v hosts hatte ein problem mit debian upgrades von 7 nach 8
     
  9. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Bei der VM war noch eine Legacy Netzwerkkarte eingerichtet. Ich habe diese entfernt und durch eine "normale" Netzwerkkarte ersetzt. Jetzt geht es.
     

Diese Seite empfehlen