Joomla 3.6.2 über verfügbare Pakete installieren

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von Matze62, 11. Okt. 2016.

  1. Matze62

    Matze62 New Member

    Hallo,
    ich versuche über die Pakete Installation Joomla 3.6.2 zu installieren. Angezeigt wird es, jedoch wird egal was man auswählt immer nur Joomla 2.5.11 installiert. Ein einfaches kopieren einer vollständigen Joomla 3.6.2 Version in das entsprechende Web Verzeichnis funktioniert nicht. Eine Idee für mich?
     
  2. nowayback

    nowayback Well-Known Member

    runterladen -> entpacken -> config anpassen -> hochladen -> installscript ausführen?
     
  3. Matze62

    Matze62 New Member

    Hhhmm, hab ich schon zig mal versucht, sonst würde ich mich hier nicht melden. Geht nicht richtig. Aber der Teil von deinem Kommentar:
    "runterladen -> entpacken -> config anpassen -> hochladen -> installscript ausführen?"
    würde mich interessieren. Was muss ich anpassen damit es mit einer von ISPconfig erstellter Webseite (Directory) und Joomla 3.6.2 (meinetwegen auch install Script) funktioniert? Mein Hinweis hier war das der Link "verfügbare Pakete (Joomla 3.6.2)" im ISPconfig 3.1 nicht funktioniert und immer nur Joomla 2.5.11 installiert (welches gut funktioniert, sich aber nicht auf 3.6.2 updaten lässt).
     
  4. Till

    Till Administrator

    Da ist nichts ispconfig spezifisches dabei bei der Joomla installation. Einfach nur entpacken und dann im browser den installer aufrufen und den anweisungen folgen. Stell sicher dass falls Du es als root runtergeladen und entpackt hast dass Du dann alle Dateien die im web verzeichnis sind bochmal mittels chown auf den web user und die client Gruppe des webs ändern musst. Lädst Du es per ftp mit einem FTP account des webs hoch oder nimmst einen SSH user des webs, dann haben die Dateien schon den richtigen Eigentümer.

    Die APS Pakete sind von apssstandard.org, da haben wir keinen Einfluss drauf. Ich nutze sie persönlich sowieso nicht und installiere CMS immer von den sources des jeweiligen projektes.
     
  5. Matze62

    Matze62 New Member

    Ich hab mir jetzt weiter geholfen und es geht soweit. Es gibt hier allerdings Berechtigungsunterschiede zwischen einer Joomla Installation mit oder ohne ISPconfig. Ich habe soweit Erfolg wenn ich vorher das ISPconfig client directory komplett leere, Joomla entpacke und nicht die ISPconfig Berechtigungen des Users setze sondern ausschliesslich die www-data des Apache Users.
    Aber ich bin soweit zufrieden und kann mir helfen. Ist ein tolles System. Wäre halt Super wenn der Link funktionieren würde und ich bzw. andere Admins und User unseres Systems nicht auf die CLI Oberfläche müssten. Noch eine Tip, ich würde mir im ISPconfig Manual evtl. Hinweise auf Problematiken wie Berechtigungen, Pfade, mögliche Probleme bei falscher Installation, was muss, was kann usw. wünschen. Ich sehe gegenüber der Info im Web kaum einen Mehrwert!? Auf jeden Fall danke für die Hilfe und das tolle System
     
  6. Till

    Till Administrator

    Dann hast Du entweder einen falschen PHP Modus gewählt oder vergessen suecec zu aktiveren. Der PHP Modus muss php-fcgi oder php-fpm sein und suexec muss an sein. Dieser "Mehrwert" welchen PHP Modus man nehmen sollte steht übrigens im manual, auch was suexec ist ;)

    Man muss doch überhaupt nicht auf die CLI. Du kannst Joomla gebauso einfach per FTP hoch laden, dann stimmen die Berechtigungen auch immer automatisch. CLI Nutzung ist nicht notwendig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen