Keine Maildomain für Subdomain

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von mintess, 8. Mai 2014.

  1. mintess

    mintess Member

    Hi,

    ich beziehe mich auf dieses Ticket.
    Ich habe die Option "Use the domain limits in client module to add new domains" aktiviert.

    Grund ist übrigens, das sonst Kunden meine eigene Domain anlegen könnten, also z.B. kunde.meinedomain.de! Denke das ist ein Bug und ein Kunde dürfte keine Subdomain anlegen für die es bereits Domain im System gibt die ihm nicht gehören.


    Tut hier aber nichts zur Sache, jedenfalls ist die Option an.
    So, ich habe einem Kunden "seinedomain.de" zugewiesen,
    der Kunde legt sich eine Subdomain shop.seinedomain.de an, kann aber keine E-Mail info@shop.seinedomain.de anlegen.

    Ticketschluss war mit dem Kommentar, das sei kein Bug.

    Ich sehe es allerdings schon so, woher soll ich denn wissen was der Kunde sich für Subdomains anlegen wird für die er dann E-Mail Adressen anlegen will, für die ich aber erst Domains anlegen muss... ?

    Ich werde also zwangsweise eine Mail bekommen mit der Bitte die Subdomain shop.seinedomain.de (die es ja schon gibt) nochmal anzulegen damit er sie als E-Mail Domain verwenden kann.
    Davon abgesehen ist das dann zwangsweise eine eigene Webseite und kann nicht mehr als Alias laufen...

    m.E. müsste die Auswahl der E-Mail Domains sich nicht nur auf die Admin-Domain-Liste beziehen, sondern zusätzlich die Subdomain Liste des Kunden beinhalten.

    Ich hoffe mir konnte gefolgt werden :)
     
  2. Till

    Till Administrator

    Ich habe mir das nochmal angesehen, die Domainlimit soll für Das Mailmodul folgendes bewirken:

    Ein Kunde darf nur exakt die Domains im Mailmodul anlegen, die der adminn ihm im Domianmodul zugewiesen hat.

    Das ist also genau die Funktionalität, die im Moment besteht. Daher wurde Dein Bugreport zu recht geschlossen, denn es liegt hier kein Bug vor.

    Du kannst aber gerne einen feature Request für die Unterstützung von email subdomains die durch den Kunden beliebig angelegt werden können im Bugtracker machen. wenn genügend User für Deinen feature request stimmen, dann kommt er auf die roadmap.
     
  3. mintess

    mintess Member

    Hi Till,

    konntest du nachvollziehen das Kunden Subdomains für Domains von anderen Kunden anlegen können, wenn die Option "Use the domain limits in client module to add new domains" aus ist?
    Ich hab die Option aktiviert und bekomme sie nicht mehr ausgeschaltet ums nochmal zu prüfen :(


    Client A has aaaaaaa.tld
    Client B creates domain "hehe.aaaaaaa.tld"

    The subdomain is even reachable because the DNS A entry for *.domain.tld points to the same server!
     
  4. Till

    Till Administrator

    Ja, das ist ja auch richtig so. Mit deaktivieren der Eigentümerprüfung von Domains in iSPConfig (Domain Limits) muss es möglich sin jede beliebige Zeichenfolge die nach RFC als Domainname für email gültig ist anzulegen.
     

Diese Seite empfehlen