Let's Encrypt

#2
Es gibt dazu schon einen Eintrag im Bugtracker. Zwei Anwender haben auch schon Wege ausgetüftelt um es einzubinden. Bis es ins offizielle Release kommt, wird es sicherlich noch etwas dauern.
 
#7
Till hat letztens mal geschrieben, dass die Alpha kurz bevor steht. Meine persönliche Meinung. Im laufe des März. Aber das ist nur meine persönliche Vermutung.
 
#11
Hallo,

ich möchte diesen Threat gleich einmal aufgreifen und fragen, ob zwischenzeitlich von euch jemand das letsencrypt erfolgreich in ISPConfig nutzen kann?!
Wenn man hier im englischen Forum liest, da scheint das ja zu klappen. Es gibt wohl ein Plugin für die 3.0.x - Versionen des ISPC. Voraussetzung wäre aber, dass natürlich letsencrypt auf dem Server installiert ist.

Also ich habe letsencrypt wie auf der Herstellerseite beschrieben wie folgt installiert

Code:
git clone https://github.com/letsencrypt/letsencrypt
cd letsencrypt
./letsencrypt-auto --help
Mein ISPConfig ist auf der aktuellsten StableVersion (3.0.5.4p9).

Aber ich finde im ISPConfig nix, keinen Button für letsencrypt o.ä.

Muss ich hier erst noch ein Plugin für ISPC installieren? Wenn ja, wo bekomme ich das her?
oder funktioniert das ganze nur mit einer unstable-Version von ISPC? Denn laut obigem Link aus dem englischen Forum scheint es ja zu funktionieren!?!?!

DAnke für weitere Hinweise.

Mfg
 
#12
Wie es im Beitrag steht, ist für 3.0.5.4 ein Zusatzplugin erforderlich, welches nicht von ISPConfig erstellt wurde.

Erst mit Version 3.1 wird es offiziell von ISPConfig unterstützt.
 
#14
Das ist eins. Ich kenne mittlerweile zwei Plugins für letsencrypt. Welche unterschiedliche Vorgehensweisen haben.

Wenn jetzt keine große Not besteht, dann würde ich auf Release 3.1 warten. Wenn man sich die Änderungen in git anschaut, dann ist es wohl bald fertig.
 
#20
Hallo
hab es doch noch nicht installiert, wenn ich Letsencrypt starte dann wird ja das ganze an eine IP (Public) gebunden oder? was passiert wenn diese sich ändert?
 

Werbung