Logout nach eingestellter Zeit

#1
In den Servereinstellungen kann man ein "Session-Timeout" eingeben, hier im Beispiel 30 (Minuten). Das funktioniert anscheinend nicht ganz korrekt, da man auch automatisch abgemeldet wird, obwohl seit der letzten Eingabe deutlich weniger als 30 Minuten vergangen sind. Konkretes Beispiel:

Session der aktuellen Sitzung (einziger Eintrag in der Tabelle sys_session):
date_created: 19:04
last_updated: 19:39

Automatischer Logout um 19:42

Gleichzeit wird eine neue Session eingetragen, die bisherige bleibt bestehen:
date_created: 19:42
last_updated: 19:42

Nach dem erneuten Login werden drei weitere Session mit identischem Timestamp eingetragen. Die erste Session wird für die neue Sitzung verwendet, alle anderen Einträge werden irgendwann vom System gelöscht.

Session der nun aktuellen Sitzung (einziger Eintrag in der Tabelle sys_session):
date_created: 19:44
last_updated: 20:18

Automatischer Logout um 20:25

...und dann wieder von vorne.
 
#3
Nur zur Info:

Wenn man im Modul "Überwachung" eine Aktualisierungsrate von z.B. 5 Minuten einträgt, wird man auch automatisch nach der in der Systemkonfiguration eingestellten Zeit (Session-Timeout) aus ISPConfig abgemeldet.
 

Werbung

Top