Mailaccount erstellung per Datenbank

#1
Hallöchen, bin neu hier!

Ich möchte Mail Accounts erstellen, jedoch nicht über die ISPConfig-Oberfläche, sondern über meine eigenen PHP Seiten ablegen. Die API mit SOAP kenne ich, möchte aber nich noch mehr auf dem Server installieren, nur wegen ein paar kleinigkeiten, den Webserver nicht noch weiter zu belasten.

1. Versuch (gescheitert):
Wie oben, nur ohne erstellung von den Mail-User Ordnern

2. Versuch (der klappte):
Maol Account in die Datenbank eingetragen und die ganzen Ordner erstellt + Config-Dateien. Alles wunderbar - Aber diese ganze Struktur mit PHP zu erstellen ist dann auch wieder so eine haarige sache :rolleyes:

Dann habe ich mich mal schlau gemacht, wie das ISPConfig eingentlich speichert und übernimmt (PHP-File), aber finde da nichts von einem Update/Eintrag/whatever von Postfix oder gar etwas von Dovecot. Nur einen Datenbankeintrag, mehr nicht, deswegen habe ich eben auch erstmals nur einen Datenbank eintrag gemacht.

Habt ihr mögliche Lösungen für mich? Denn das wäre sehr hilfreich!
 
#3
Man muss dazu nochmals PHP selbst compilieren, und da dann wieder Probleme zu haben, möchte ich das einfach auslassen.

Und wozu "so viel" nur für eine Mailaccount erstellung extra installieren?
 

Till

Administrator
#5
Dann habe ich mich mal schlau gemacht, wie das ISPConfig eingentlich speichert und übernimmt (PHP-File), aber finde da nichts von einem Update/Eintrag/whatever von Postfix oder gar etwas von Dovecot. Nur einen Datenbankeintrag, mehr nicht, deswegen habe ich eben auch erstmals nur einen Datenbank eintrag gemacht.
Wenn Du eine dauerhaft funktionierende Lösung haben willst, dann nutze das API, denn dann musstDu auch nicht Dein script für jede ISPconfig Version anpassen die ätwas am mailsystem ändert. soap ist in PHP heutzutage normalerweise dabei bzw. einfach als nachladbares modul zu installieren. Über die DB ist es zwar auch möglich einen mailaccount anzulegen, aber damit ispconfig deine Änderungen nicht als fehlerhaft verwirft musst Du auch eine Konfigurationstransaktion dafür im sys_datalog erstellen.
 
#6
Okay! Dann habe ich das überlesen (wahrscheinlich stand das auf php.net/soap).

Für alle, die auch nach dieser Lösung sind:

Debian/Ubuntu:
Code:
 sudo apt-get install php-soap
Apache restarten und fertig!

Vielen Dank!
 

Werbung

Top