Mailman Problem bei Sammelposfächern!

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von DIRK, 22. Dez. 2009.

  1. DIRK

    DIRK New Member

    Hallo zusammen!

    Ich bin vor kurzem von einem ISPC2 (Opensuse10.2) System auf ISPC3 (Opensuse 11.1) System umgezogen. Auf dem alten System hatte ich bereits mailman installiert, dies lief soweit auch ohne Probleme.
    Die Migration der Mailinglisten auf das neue System war nach ein paar Anfangsschwierigkeiten auch kein Problem. Jetzt komme ich zu meinem eigentlichen Problem. Auf dem ganzen System sind etwa 50 Sammelpostfächer, bzw. einige Weiterleitungen in ein Sammelpostfach, die in regelmäßigen Abständen geleert werden.
    Wenn nun eine Mail an die Mailingliste gesendet wird. Und Mailman dann anschließend die E-Mails an die Mitglieder versendet, dann landen die Mails auch brav im lokalen Sammelpostfach. So weit so gut...
    An dieser Stelle mein Problem, im Header ist leider nichts mehr vom Empfänger zu erkennen, so daß die Mail beim abholen mit fetchmail nicht richtig zu gestellt werden kann! Es ist kein Eintrag vom eigentlichen Empfänger der Liste zu erkennen. Meine kläglichen Versuche evtl. Mailman zu konfigurieren sind leider fehlgeschlagen, auch da "Mailman ISPConfig 3 How-To hat mich da leider nicht weiter gebracht.
    Hat vielleicht jemand das gleiche Problem?
    Mir ist auch noch nicht ganz klar wer hier für den richtigen Header Eintrag zuständig ist. Macht diesen Eintrag vielleicht maildrop beim ausliefern ins Postfach oder passiert dies schon vorher?

    Ich hoffe ich habe mich nicht allzu unglücklich augedrückt und man konnte mich halbwegs verstehen. Falls ihr Konfigs vom System braucht, nur kurz bescheid sagen, ich poste sie dann. Für ein paar Tipps oder Anregungen wäre ich sehr dankbar!

    Danke schonmal im Voraus!
    Dirk
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dez. 2009
  2. Till

    Till Administrator

    Maildrop ist eine reiner lda, er verändert die Emails nicht, er stellt sie nur zu. Normalerweise müsste der Header für den Empfänger vom sendenden mailserver bereits gesetzt worden sein, sonst wäre die Email ja garnicht bei Dir zugestellt worden.
     

Diese Seite empfehlen