Mailman und ISPconfig arbeiten nicht zusammen

#1
Moin!

NAch Anleitung habe ich mir einen Ubuntu-Server installiert und auf aktuelle Versionen gebracht: Ubuntu 14.04 LTS / ISPConfig 3.0.5.4p1. Jetzt wollte ich auch Verteilerlisten einrichten und habe dabei kleine Probleme. Lege ich die Liste mit ISPconfig an, erscheint sie nicht auf der Admin-Seite von Mailman. Lege ich eine Liste mit nwelist an, erscheint sie zwar auf der Webseite von Mailman, aber nicht in ISPconfig. Ist das so gedacht? Kann ich ISPconfig dafür nicht verwenden?

Carsten
 

Till

Administrator
#2
ISPConfig verwendet den Befehl newlist zum anlegen der Liste, sie muss also auch in mailman erscheinen wenn Du sie in ispconfig anlegst. Wenn nicht, hast Du ein anderes Problem, entweder config Änderungen werden generell nicht ausgeführt oder Du hast PHP Befehle wie exec und passthru für php cli deaktiviert.
 
#3
PHP habe ich bei der Konfiguration der Webseite auf FastCGI eingestellt. Weitere Anpassungen habe ich nicht gemacht.

Weder mailman/error noch ispconfig.log geben was her, so dass ich Mühe habe, den Fehler zu verfolgen. Nur im error.log der Webseite habe ich folgenden Eintrag gefunden:
script not found or unable to stat: /var/www/clients/client0/web1/cgi-bin/mailman
Das deutet ja schon in die Richtung? Ich habe mehrere Webseiten konfiguriert und jetzt mailman über eine der Domains anzuwenden versucht. Ich habe die auch als Email-Domain eingerichtet. Im Terminal aufgerufen läuft mailman/newlist, aus ISPconfig heraus nicht. Ich bin die Konfigurationsschritte aus der Anleitung nochmals durch gegangen. Ich glaube, dass ich keinen übersehen habe. Oder doch?
 
#4
Erledigt!

Beim dritten Durchschauen habe ich dann das Häkchen bei "CGI" doch noch entdeckt. Nachdem ich es entfernt hatte, konnte ich die Mailman-Listen sowohl in ISPconfig als auch auf den Mailman-Webseiten sehen.

Danke für den Hinweis!
:)
 

Werbung

Top