Mailrichtlinie -> BUG oder Verständnissfehler

#1
Hallo,

Ich habe eine Richtline mit :

Banned Files Liebhaber : NO
aber
Umgehe Banned Überprüfung: YES

Also sollte die Banned Prüfung doch eigentlich gar nicht anfahren ?!
Trotzdem zieht amavis die Mails aus dem Verkehr.

- Blocked BANNED (.exe,.exe-ms,***),

/LG Mare
 

Till

Administrator
#2
Wenn "Banned Files Liebhaber" No bedeutet meines Wissens nach ja, dass er keine banned files haben will oder mit anderen Worten, das gebannte Files nicht zugestellt werden.

Amavis hat da eine etwas krude Logik, aber da haben wir von ISPConfig aus halt wenig Einfluss, denn wir können ja nur die Config Optionen anbieten, die amavis hat.
 
#3
Ich weiß Amavis ist ..

Lt. Handbuch sollte aber die Option :
Umgehe Banned Überprüfung: YES
die Prüfung gar nicht anfahren. Damit wäre der andere Werte unrelevant.
Scheinbar ignoriert er aber diese Einstellung ?!
 

Till

Administrator
#4
Du kannst ja mal in amavis das Debugging einschalten und Dir ansehen, woher er die Werte zieht. Möglicherweise niummt er sie aus seinem config file und nicht der DB.

Warum stellst Du denn nicht einfach "banned files lover" auf yes?
 
#5
Das hab ich jetzt auch gemacht. Damit läuft es auch.

Ich war nur beim Einrichten davon ausgegangen, dass es auch mit deren anderen Option funktioniert und bin dabei auf die **** gefallen.

Debugging kann ich jetzt nicht einschalten, da fällt mir bei dem Traffic der putty auseinander. Das muß ich mal auf einem Testsystem machen.

Wenn die Funktion eh nicht greift, kann man sie ja auch aus der Oberfläche entfernen....

Aber mehr nach dem Debugging ....
 

Till

Administrator
#6
Die Funktion wird schon irgend was machen, sonst hätte amavisd die nicht drin. Dir fRgae ist nur was bzw. in welche Kombination sie anzuwenden ist :)
 

Werbung