Mails an nicht existente Konten

#1
Hallo,

leider hab' ich noch ein Problem mit Wheezy / ISPConfig 3.5.0.3. Postfix nimmt mails für nicht-existierende Benutzer an. Die Mails können nicht zugestellt werden, hängen in der Queue und Treiben die Systemlast in die Höhe.
Wie kann ich erreichen, dass E-Mail an nicht-existierende Accounts nicht angeommen sondern direkt abgewiesen werden?

Danke, yanosz

Postfix loggt:
Feb 18 22:39:09 mail maildrop[10269]: Unable to create a dot-lock at /var/vmail/domain.net/802a3b67/10269.0.mail.jluehr.de.
Feb 18 22:39:09 mail maildrop[10275]: Unable to create a dot-lock at /var/vmaildomain.net/andrfas.klapper/10275.0.mail.jluehr.de.
Feb 18 22:39:09 mail maildrop[10281]: Unable to create a dot-lock at /var/vmail/domain.net/baerbel.grau/10281.0.mail.jluehr.de.
Feb 18 22:39:09 mail maildrop[10287]: Unable to create a dot-lock at /var/vmail/domain.net/14cb92f/10287.0.mail.jluehr.de.
Feb 18 22:39:09 mail maildrop[10293]: Unable to create a dot-lock at /var/vmail/domain.net/kingfrey/10293.0.mail.jluehr.de.
Feb 18 22:39:09 mail maildrop[10299]: Unable to create a dot-lock at /var/vmail/domain.net/scott481/10299.0.mail.jluehr.de.
Feb 18 22:39:09 mail maildrop[10305]: Unable to create a dot-lock at /var/vmail/domain.net/kboysen/10305.0.mail.jluehr.de.
Feb 18 22:39:09 mail maildrop[10311]: Unable to create a dot-lock at /var/vmail/domainelektronik.de/bhr1-n6uv8s/10311.0.mail.jluehr.de.
 
#5
Hallo,

nach welcher anleitung bist du vorgegangen? du hast maildrop konfiguriert und die anleitungen sind mir nur mit courier und dovecot bekannt.
Puh ... gute Frage. Aufgesetzt habe ich das System "damals" mit Debian Lenny (5.0) und (afair) ISPConfig 3. AFAIK auf Basis des "offiziellen Tutorials"...
Ich hab' eigentlich nur Standard-Einstellungen verwendet. Als IMAP / POP3-Server kommt Courier zum Einsatz.

Gruß, Jan
 

nowayback

Well-Known Member
#6
Code:
cd /tmp
wget http://www.ispconfig.org/downloads/ISPConfig-3-stable.tar.gz
tar xfz ISPConfig-3-stable.tar.gz
cd ispconfig3_install/install/
php -q install.php
dienste rekonfigurieren lassen :)
 
#7
Hallo,

Code:
cd /tmp
wget http://www.ispconfig.org/downloads/ISPConfig-3-stable.tar.gz
tar xfz ISPConfig-3-stable.tar.gz
cd ispconfig3_install/install/
php -q install.php
dienste rekonfigurieren lassen :)
danke - jetzt mag' nur amavis nicht:

Weißt Du, welche permissions amavis braucht?

Gruß, yanosz

Feb 18 23:36:53 mail amavis[2987]: (02987-02) (!)ClamAV-clamd av-scanner FAILED: CODE(0x9e9f4d8) unexpected , output="/var/lib/amavis/tmp/amavis-20140218T233607-02987-Gl0t40NI/parts: lstat() failed: Permission denied. ERROR\n" at (eval 113) line 899.
Feb 18 23:36:53 mail amavis[2987]: (02987-02) (!)WARN: all primary virus scanners failed, considering backups
 

Till

Administrator
#10
das ist ein bekanntes problem mit couroer maildrop, der signalisiert das nicht richtig an postfix zurück. Du kannst z.B. auf dovecot wechseln oder Du nimmst den domain alias in ispconfig unter email raus und erstzt ihn durch email aliase der tatsächlich existierenden adressen. Denn das problem ensteht nur durch den alias, der erst die email annimmt und umschreibt auf die zeiladresse und maildrop sich dann zu spät meldet, dass es die adresse auf der zeildomain nicht gibt.

Ansonsten kannst Du auc mal in der mysql virtual forwardings datei in /etc/postfix die conditions durch das hier ersetzen:

additional_conditions = and type != 'aliasdomain' and active = 'y' and server_id = 1

Server id ggf. anpassen.
 
#11
Hallo,

vielen Dank für Deine Antwort. Kommentare siehe unten
das ist ein bekanntes problem mit couroer maildrop, der signalisiert das nicht richtig an postfix zurück. Du kannst z.B. auf dovecot wechseln
Dovecot würde ich ungern verwenden - soweit ich weiß, kann dovecot keine beliebig tiefen Unterverzeichnisse erstellen. Jedes Unterverz. ist eine mbox-Datei die keine anderen Verzeichnisse beinhalten kann.

oder Du nimmst den domain alias in ispconfig unter email raus und erstzt ihn durch email aliase der tatsächlich existierenden adressen. Denn das problem ensteht nur durch den alias, der erst die email annimmt und umschreibt auf die zeiladresse und maildrop sich dann zu spät meldet, dass es die adresse auf der zeildomain nicht gibt.
Das klingt interessant. Ich kann Dir leider nicht wirklich folgen. Hast Du einen Link zu Doku / Beispielen?

Ansonsten kannst Du auc mal in der mysql virtual forwardings datei in /etc/postfix die conditions durch das hier ersetzen:

additional_conditions = and type != 'aliasdomain' and active = 'y' and server_id = 1
Server id ggf. anpassen.
Welche Zeile soll ich genau ersetzen? Sprichst Du von der main.cf?

Danke,
Gruß Jan
 

Till

Administrator
#12
Dovecot würde ich ungern verwenden - soweit ich weiß, kann dovecot keine beliebig tiefen Unterverzeichnisse erstellen. Jedes Unterverz. ist eine mbox-Datei die keine anderen Verzeichnisse beinhalten kann.
Das wäre mir neu. Curier und Dovecot verwenden beide das gleiche Maildir++ Format zum speichern der Imapkonten.

Das klingt interessant. Ich kann Dir leider nicht wirklich folgen. Hast Du einen Link zu Doku / Beispielen?
Logge dichin ispconfig ein, lösche die alisdomain und lege stattdessen email alis adressen an, und zwar nur für die existierenden Konten.

nein. "mysql virtual forwardings datei in /etc/postfix" mach mal ein:

cd /etc/postfix
ls -la

da gibt es nur eine virtual forwardings Datei.
 

Werbung

Top