mehrere Email-Domains auf eine externe Email-Adresse weiterleiten?

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von GrafPorno, 20. Jan. 2012.

  1. GrafPorno

    GrafPorno Member

    Hallo,

    ich bin dabei unseren alten Mailserver abzulösen und alle Postfächer usw auf den ISPconfig(3)-Mailserver zu migrieren. Nun haben wir recht oft die folgende Konstellation:

    @domain.de -> extern@email.de
    @domain2.de -> extern@email.de

    domain.de und domain2.de liegen auf dem ISPconfig-Server und extern@email.de ist z.b. eine web.de-Adresse.

    Wie kann ich das am einfachsten umsetzen - ohne z.b. ein postfach zu erstellen?
     
  2. kaschig

    kaschig New Member

    Hallo,

    vor dem Problem stehe ich hier auch immer mal wieder (Kunde möchte eine Domain haben aber nicht unbedingt seine E-Mails nun noch von einem weiteren Server abrufen und Fetchmail o.ä. geht bei ihm auch nicht).

    Leider geht ja ein Catch-All in ISPConfig 3 nur noch auf ein Postfach - und nicht mehr auf eine (frei) eingebare E-Mailadresse (wie dieses meiner Erinnerung nach ja in ISPConfig 2 "noch" war).

    Ich behelfe mir derzeit damit, dass ich zwar ein Postfach anlege, und in diesem dann die E-Mail-Adresse als "Kopie an" eintrage. Und dann einfach hoffe dass nicht zu viele E-Mails ankommen, die man dann auch mal entsorgen müsste (bzw. in einem Fall auch einen Cronjob zum Löschen drauf gelegt habe).

    Aber dieses ist in der Tat eine unschöne Krücke. Gibt es da vielleicht doch eine Alternative?

    Grüße.
     
  3. Burge

    Burge Member

    lege eine Customer Rule und in dem Feld ein
    to"!postfach@domain.tld"
    damit werden keine Kopien mehr in dem postfach abgelegt.
     
  4. kaschig

    kaschig New Member

    Es kann so einfach sein.

    Danke!
     
  5. GrafPorno

    GrafPorno Member

    Das funktioniert bei mir leider nicht! Ich habe die Custom Rule to"!user@domain.de" angelegt und mit und ohne "Send copy to" probiert.

    Die Mail landet immer im Postfach und nicht an der weitergeleiteten Adresse!
     
  6. GrafPorno

    GrafPorno Member

    Ok, bei mir funktioniert folgender Eintrag:
    Code:
    redirect "user@domain.de";
     
  7. Burge

    Burge Member

    ich glaub das hängt davon aber oder du sieve oder maildrop aktiviert hast.
     

Diese Seite empfehlen