Mehrere PHP Versionen in ISP Config 3.0.5.4p5

#1
Hallo liebe Community,

ich versuche aktuell verzweifelt mehrere PHP-Versionen über ISP-Config bereit zu stellen, folgende PHP-KOmpilierparameter habe ich hierbei ohne Fehler verwendet:

./configure --prefix=/usr/local/php563-cgi --enable-bcmath --enable-calendar --enable-ctype --enable-dom --enable-tokenizer --enable-exif --enable-pcntl --enable-shmop --enable-sockets --enable-xmlreader --enable-xmlwriter --enable-mbstring --with-bz2 --with-curl --with-imap=DIR --with-kerberos --with-imap-ssl --with-mhash --with-gd --with-gettext --with-gmp --with-iconv --with-libxml-dir=/usr/local/php563-cgi --with-mysql --with-openssl --with-pcre-regex --with-pdo-mysql --with-pdo-sqlite --with-sqlite3 --with-zlib --with-mcrypt

make && make install
cp -a php.ini-development /usr/local/php563-cgi/php.ini
 
#4
Also das Problem liegt genauer gesagt im Interface eines nicht admin Accounts. Ich kann die PHP-Version nur als admin in ISP-Config ändern, ist das normal?
 

Till

Administrator
#5
Also das Problem liegt genauer gesagt im Interface eines nicht admin Accounts. Ich kann die PHP-Version nur als admin in ISP-Config ändern, ist das normal?
Das hängt davon ab ob Du die Webseite als admin oder Client erstellt hast. Wenn eine Webseite als admin erstellt wurde, dann kann auch nur der admin Änderungen der Einstellungen auf der ersten Reiterkarte der Webseiteneinstellungen durchführen.
 

Werbung