Mit ISPConfig 3 Apache2 und nginx administrieren

#1
Hallo zusammen,

wie es die Überschrift schon sagt, würde ich in eine bestehende Multi-Server-Umgebung auch Server ausnehmen wollen, die nicht unter Apache2, sondern unter nginx laufen.
Muß die dafür ein eigenes ISPConfig-Panel installieren oder kann ich (optimaler Weise) nginx-konfigurierte Server in die bestehende ISPConfig-Umgebung integrieren?
 
#3
Hallo Till,

danke für die schnelle Antwort.

Muß das Panel noch irgendwie angepaßt werden in Bezug auf die Konfigurations von nginx-Systemen oder erkennt es selbst, um welchen Web-Server es sich auf dem entsprechenden Host handelt?
Muß bei der Installation des nginx-Systems irgendwas beachtet werden oder geht das genau so, wie wenn ich einen weiteren Apache-Perfect-Server in an das Panel anhänge?
 

Till

Administrator
#4
Muß das Panel noch irgendwie angepaßt werden in Bezug auf die Konfigurations von nginx-Systemen oder erkennt es selbst, um welchen Web-Server es sich auf dem entsprechenden Host handelt?
nein.

Muß bei der Installation des nginx-Systems irgendwas beachtet werden oder geht das genau so, wie wenn ich einen weiteren Apache-Perfect-Server in an das Panel anhänge?
Für Pakete und Grundinstallation schau am besten mal in eines der nginx perfect setups. Das anhängen an den master ist wie beim apache, der ispconfig installer erkennt den Webserver typ und konfiguriert ihn automatisch.
 

Werbung

Top