Multidomain-Anwendung wie umsetzen?

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von webghost, 29. Juli 2013.

  1. webghost

    webghost New Member

    Hallo zusammen

    bevor ich jetzt alles verkehrt einstelle wollte ich mal nachfragen wie das die erfahrenen ISPConfig Nutzer machen.

    Es geht um einen Magento Multidomain-Shop - der Shop kann über 3 verschiedene Domains aufgerufen werden. Je nach Domain in der URL gibt Magento ein spezielles Design und spezielle Produkte aus.

    Bei bisherigen Hostinganbietern mit Confixx hab ich das immer so gelöst: Erste Domain bekommt ein Verzeichnis, alle weiteren Domains werden einfach ebenfalls in dieses Verzeichnis geleitet. Der Rest macht magento.

    Nun sieht das unter ISPConfig aber bischen anders aus. Unter Confixx war ich webxx und fertig. Mit ISPConfig hab ich jetzt client1 dem gehört web1, web2 und web3.

    Wie kann ich denn web2 und web3 in das Verzeichnis von web1 leiten? Oder sieht der korrekte Lösungsansatz ganz anders aus?

    Grüsse
     
  2. Till

    Till Administrator

    Du legst eine webseite an mit der ersten domain und die anderen beiden domains fügst du als alias domains hinzu. um den Rest kümmert sich magento.
     
  3. webghost

    webghost New Member

    da war ich wohl wiedermal zu weit weg mit meinen Gedanken:eek:

    Bei der einen Domain wird es eine Subdomain sein die den Shop beinhaltet. Würdest du es da gleich machen, also shop.domain.tld als Aliasdomain eingeben?
     
  4. Till

    Till Administrator

    Ja, wobei Du in dem Fall auch einfach eine subdomain zur Webseite hinzufügen kannst. Die Funktionalität von sub und aliasdomain ist identisch, nur die Eingabefelder unterscheiden sich damit ISP's die Anzahl der Subdomains für Ihre Kunden getrennt limitieren können.
     
  5. webghost

    webghost New Member

    ok, danke Dir:)
     

Diese Seite empfehlen