Multiserver Setup ISPCONFIG Webinterface

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von mare, 10. Apr. 2011.

  1. mare

    mare Member

    Hallo,

    Bei jedem "Slave" Server gibt es einen ispconfig Symlink im /var/www.
    (Auch wenn im Setup die Option ispc-interface installieren nicht gewählt wurde.)

    Ist dieser für die Clusterfunktion notwendig oder kann der Link weg?
    (Wir haben eine zentralen Controlserver mit Webinterface)

    Werden die Änderungen die dort gemacht werden auf den Master zurückgeschrieben. Also als Fallbackebene wenn der Master mal nicht da ist?
    (Ich will jetzt auf dem Slave nicht testweise rumschreiben ;-))


    /LG mare
     
  2. Till

    Till Administrator

    Der Link kann gelöscht werden.

    nein. Auf dem Slave darf kein Webinterface installiert sein, da jede Änderung die dort ausgeführt würde die Replikation des Clusters beenden würde.
     
  3. mare

    mare Member


    Ok, danke für die Info. Aber warum wird er dann bei einem Slavesetup ohne ISP Webinterface überhaupt erstellt ?
     
  4. Till

    Till Administrator

    Es wird immer der komplette ispconfig Source Ordner installiert.
     

Diese Seite empfehlen