Multiserver Setup

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von turman, 13. Apr. 2016.

  1. turman

    turman New Member

    Hallo,

    habe mich heute mal an einem Multiserver Setup versucht.

    Ich habe alles nach dem Howto installiert (nur an debian 8 angepasst). Nach der Installation von ISPConifg auf dem Master Server findet dieser aber nicht die anderen 4 Server (ns1, ns2, db und mail). Was habe ich falsch gemacht, wo liegt der Fehler? ISPconfig installation? Datenbank Benutzer? Hostnames?

    Wäre Euch dankbar, wenn mir jemand sagen kann, wo ich suchen muss?

    Danke,
    Michael
     
  2. florian030

    florian030 Member

    Der Slave sucht den Master und nicht umgekert. Kannst Du dich mit den Daten aus /usr/local/server/lib/mysql_clientdb.conf vom Slave aus auf dem Master anmelden?
     
  3. Till

    Till Administrator

    Grundsätzlich ist es so, dass die slaves den master finden müssen (pull) und nicht der master die slaves. Bei Dir sind die slaves nicht unter System > Server services gelistet auf dem master? In dem Fall muss was bei der Installation von ispconfig auf den slaves schief gelaufen sein. der installer fragt ja nach den mysql root zugangsdaten des masters, dies ebenötigt er um einen ispcsrv* user in der master mysql user verwaltung anzulegen und um den Datensatz in die server Tabelle zu schreiben, denn Du dann unter System > Server services und server config siehst.
     
  4. turman

    turman New Member

    Es war mir nicht klar das ich erst alle Server installieren muss, und die Server erst dann in die Master ispconfig eintragen kann.
    Danke für Eure Hilfe.
    Michael
     
  5. Till

    Till Administrator

    Also Du trägst sie nicht ein, sie registrieren sich selbst bei der Installation. also keinesfalls versuchen einen server record manuell zu erstellen, das führt zu nichts. Der installer macht das alles automatisch wenn Du den slave installierst.
     
  6. turman

    turman New Member

    Ja hat bis jetzt alles funktioniert, danke.
     

Diese Seite empfehlen