mysql-server is broken or not fully installed

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von Benedict, 23. Jan. 2014.

  1. Benedict

    Benedict Member

    Hallo und ich weiss nicht genau, welches Forum jezt richtig ist. Jedenfalls startet ein mysql-Server nicht und zwar nach einem update (apt-get update & apt-get upgrade). Der Server insgesamt gehört in ein Multiserver-Setup unter ISPConfig 3 (openvz) und ist sozusagen ein weiterer Web-Server. Der Titel (s.o.) ist die Fehlermeldung nach einem "dpkg-reconfigure mysql-server". So meine Frage ist: wie geht man da jetzt ran? Auf dem db-Server oder Master-Server gibt (gab) es keine Probleme.

    Wie immer besten Dank für alle Antworten!
     
  2. Till

    Till Administrator

    Wenn schon Datenbanken existieren, dann mach ein Backup von /var/lib/mysql und /etc/mysql, zur sicherheit. danach mal ein:

    apt-get install --reinstall mysql-server

    versuchen.
     
  3. Benedict

    Benedict Member

    Also Dein Tipp ergibt die Meldung "internal Error, No file name for mysql-server:amd64". Ich hatte mal mit mysql Probleme, die auf positive Werte bzgl. failcnt des Containers zurückgeführt werden konnten. Jetzt aber ist da alles == 0
     

Diese Seite empfehlen