mysql-server is broken or not fully installed

#1
Hallo und ich weiss nicht genau, welches Forum jezt richtig ist. Jedenfalls startet ein mysql-Server nicht und zwar nach einem update (apt-get update & apt-get upgrade). Der Server insgesamt gehört in ein Multiserver-Setup unter ISPConfig 3 (openvz) und ist sozusagen ein weiterer Web-Server. Der Titel (s.o.) ist die Fehlermeldung nach einem "dpkg-reconfigure mysql-server". So meine Frage ist: wie geht man da jetzt ran? Auf dem db-Server oder Master-Server gibt (gab) es keine Probleme.

Wie immer besten Dank für alle Antworten!
 

Till

Administrator
#2
Wenn schon Datenbanken existieren, dann mach ein Backup von /var/lib/mysql und /etc/mysql, zur sicherheit. danach mal ein:

apt-get install --reinstall mysql-server

versuchen.
 
#3
Also Dein Tipp ergibt die Meldung "internal Error, No file name for mysql-server:amd64". Ich hatte mal mit mysql Probleme, die auf positive Werte bzgl. failcnt des Containers zurückgeführt werden konnten. Jetzt aber ist da alles == 0
 

Werbung