Nach Deinstallation - Löschen nicht möglich!!

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von betretbar, 14. Juni 2016.

  1. betretbar

    betretbar New Member

    Hallo,
    Ich habe mittels des Uninstall Scripts aus der aktuellen ISPConfig tar, das komplette ISPC deinstalliert. Nun ist leider (trotz vorherigem löschen im noch installierten Panel) ein Ordner im /var/www/ übrig geblieben.

    Versuche ich diesen mittels 'sudo rm -rf clients/' zu entfernen:
    Code:
    rm: das Entfernen von 'clients/client0/web1/ssl' ist nicht möglich: Keine Berechtigung
    rm: das Entfernen von 'clients/client0/web1/cgi-bin' ist nicht möglich: Keine Berechtigung
    rm: das Entfernen von 'clients/client0/web1/tmp' ist nicht möglich: Keine Berechtigung
    rm: das Entfernen von 'clients/client0/web1/private' ist nicht möglich: Keine Berechtigung
    rm: das Entfernen von 'clients/client0/web1/web' ist nicht möglich: Keine Berechtigung
    rm: das Entfernen von 'clients/client0/web1/webdav' ist nicht möglich: Keine Berechtigung
    rm: das Entfernen von 'clients/client0/web1/log' ist nicht möglich: Keine Berechtigung
    
    Auch mittels "chown" den Eigentümer zu ändern funktioniert nicht:
    chown: der Eigentümer von 'clients/client0/web1' wird geändert: Vorgang nicht zulässig

    Die Ordnerstruktur sieht folgendermaßen aus:
    Unbenannt.PNG

    alle hier gezeigten Ordner sind aber leer! auch keine versteckten Dateien sind vorhanden.
    selbstverständlich passierte das alles unter root rechten!

    Hat jemand eine idee wie ich die weg bekomme? vor der neuinstallation von ISPC sollten die ja schon besser verschwunden sein denk ich.

    mfg
    treter
     
  2. wotan2005

    wotan2005 Member

    schau dir mal die Ordner Rechte mittels ls -la an, dann siehst du wo das Problem ist.
     
    betretbar gefällt das.
  3. Till

    Till Administrator

    chattr -i /var/www/clients/client*/web*
    rm -rf /var/www/clients
     
    betretbar gefällt das.
  4. betretbar

    betretbar New Member

    chattr hat das Problem gelöst, vielen Dank!!
     

Diese Seite empfehlen