nach Installation wird www verzeichnis angezeigt

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von MikeFrizz, 16. Okt. 2014.

  1. MikeFrizz

    MikeFrizz New Member

    Bei mir erscheint im Browser lediglich der Inhalt des /var/www Verzeichnises.

    Der Aufruf sollte nicht allein
    Code:
    http://meinhost:8080
    sein, sondern
    Code:
    http://meinhost:8080/ipsconfig
    doch auch bei diesem Aufruf bekomme ich nur Fehler:
    Wem gehören das Verzeichnis und die Dateien. Welche Rechte sind den Dateien und Verzeichnissen zuzuordnen?

    Was tun?
     
  2. MikeFrizz

    MikeFrizz New Member

    Ach ja, es fehlen vielleicht ein paar ganz nützliche Angaben:
    Ubuntu 14.04 LTS.
    Und dann gibt es beim Starten noch die Meldung:
    was ich als eine veraltete Konfigurationseinstellung betrachte. Aber was geht dann?
     
  3. MikeFrizz

    MikeFrizz New Member

    Und dann war da noch der Log Eintrag:
    wobei ich dann für das Directory den Zugriff mit
    erlaubt hatte. Nach dem Neustart wendete es sich nicht zum guten.
     
  4. Till

    Till Administrator

    Es scheint so als ob Du das apche fcgi modul nicht installiert oder aktiviert hast. nach welchem Tutorial hast Du denn Deinen Server installiert?
     
  5. MikeFrizz

    MikeFrizz New Member

    Nach dem Handbuch von Falko Timme. Ich habe eben fastcgi nachinstalliert. Jedoch keine Lauffähigkeit. Nix.
     
  6. MikeFrizz

    MikeFrizz New Member

    Lösung gefunden:
    1. ># apt-get install -y apache2-mpm-event libapache2-mod-fastcgi

    2. ># apt-get install libapache2-mod-fcgid php5-cgi apache2-mpm-worker apache2-suexec
    in der Datei /etc/apache2/sites-enabled/000-ispconfig.vhost
    geändert
    apache neu starten.
    Das wars. Fürs erste.
    Vielen Dank für den fcgi Hinweis.
     
  7. Till

    Till Administrator

    Das ISPConfig Handbuch behandelt nicht die Installation unter Ubuntu 14.04, das Handbuch erläutert spezielle Multiserver Installationen nur für Debian und beinhaltet allgemeine Erläuterungen zur Verwendung von ISPConfig. Die iSPConfig Installationsanleitung für Ubuntu 14.04 findest Du nur hier http://www.howtoforge.com/perfect-s...2-php-mysql-pureftpd-bind-dovecot-ispconfig-3 und da sind alle von Dir oben genannten Pakete enthalten.

    Wenn Du dieser Anleitung nicht gefolgt bist, wirst Du noch viele andere Probleme bekommen da Dein Setup dann nicht die min. Systemvoraussetzungen für ISPconfig erfüllt. Ich kann Dir nur raten die Anleitung schritt für Schritt durchzugehen und alles exakt so zu installieren und dann nochmal ein ispconfig update machen, dass die Konfiguration angepasst wird.
     
  8. MikeFrizz

    MikeFrizz New Member

    Du hast sooo recht. Das einzige wo ich mich nicht heranwage, ist das einschalten der quota. Läuft ISPConfig auch ohne. Wenn ich mich vertippe dann kann ich nochmal alles von vorne beginnen. Ich bin mir nicht sicher ob ich im Notfallmodus an meinen Server rankomme.
     
  9. Till

    Till Administrator

    ISPConfig läuft auch ohne quota. Die Begrenzung der Webseitengröße greift dann halt nicht.
     
  10. MikeFrizz

    MikeFrizz New Member

    Tja, und dann kann ich nur hoffen, das ein "update.php" auch mein ISPConfig wieder startet. Sonst muss ich total von vorn beginnen. Denn ich habe ja nicht die tolle Anleitung im Netz benutzt, sondern mich am Handbuch orientiert. Das kann ich wohl erst einsetzen, wenn das Teil richtig und vollständig installiert ist. Ich habe Jailkit nachträglich installiert. Und wie es aussieht bleibt die Update Routine beim Starten von ClamAV hängen.
     

Diese Seite empfehlen