nach update auf squeeze smtp connect

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von Burge, 22. Apr. 2012.

  1. Burge

    Burge Member

    Hi nach einem Update auf squeeze hab ich wie auch früher die normalen dienstchecks in den logs.

    Apr 22 22:25:02 ns2 pop3d: Connection, ip=[::1]
    Apr 22 22:25:02 ns2 imapd: Connection, ip=[::1]
    Apr 22 22:25:02 ns2 pop3d: Disconnected, ip=[::1]
    Apr 22 22:25:02 ns2 imapd: Disconnected, ip=[::1], time=0
    Apr 22 22:25:02 ns2 postfix/smtpd[13587]: warning: ::1: address not listed for hostname localhost
    Apr 22 22:25:02 ns2 postfix/smtpd[13587]: connect from unknown[::1]
    Apr 22 22:25:02 ns2 postfix/smtpd[13587]: lost connection after CONNECT from unknown[::1]
    Apr 22 22:25:02 ns2 postfix/smtpd[13587]: disconnect from unknown[::1]

    war vorher aber auch schon smtp dabei? und warum beschwert er sich das er den localhost nicht kennt. muss man den jetzt irgendwo hinzufügen?
     
  2. Till

    Till Administrator

    Ja.

    Schau mal in /etc/hosts nach ob dort auch der IPv6 Eintrag für localhost vorhanden ist.
     
  3. Burge

    Burge Member

    das sollte doch eigentlich passen oder?
     
  4. Till

    Till Administrator

    sieht ok aus. Ist in mydestination in der postfix main.cf auch localhost mit aufgezählt?
     
  5. Burge

    Burge Member

    jupp steht drin
     
  6. Till

    Till Administrator

    Ist die /etc/hosts im postfix chroot auch korrect?

    cat /var/spool/postfix/etc/hosts
     
  7. Burge

    Burge Member

    Sind die gleichen Einträge wie in der normalen.
     
  8. Burge

    Burge Member

    Lösung gefunden
    /etc/hosts
    PHP:

    # from this... 
    ::1     localhost ip6-localhost ip6-loopback  
    # ...to this 
    ::1     ip6-localhost ip6-loopback

     

Diese Seite empfehlen