Nach Update: httpd could not be started

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von ortsanfang, 12. Jan. 2008.

  1. ortsanfang

    ortsanfang New Member

    Zuerst habe ich heute mein System von Sarge auf Etch aktualisiert, ohne offensichtliche Fehler.

    Anschließend wollte ich ISPConfig auf die aktuelle Version bringen, was im ersten Anlauf aber erfolglos blieb, da nicht alle benötigen Perl-Bibliotheken installiert waren. Beim zweiten Durchlauf meinte ISPConfig nun, dass es eine Neuinstallation durchführen müsse, was ich unterbinden konnte, indem ich /root/ispconfig manuell angelegt habe. Die Installation von ISPConfig lief schließlich ganz durch und wurde mit dem Hinweis beendet, das System würde nun laufen, was es aber nicht tat. Ein Neustart von ISPConfig führte zu:

    Code:
    Shutting down ISPConfig system...
    /root/ispconfig/httpd/bin/apachectl stop: httpd (no pid file) not running
    ISPConfig system stopped!
    Starting ISPConfig system...
    [B]/root/ispconfig/httpd/bin/apachectl startssl: httpd could not be started[/B]
    ISPConfig system is now up and running!
    Ich meine mich daran zu erinnern, dass in der Vergangenheit bei einem Update immer wieder die Server-Zertifikate neu erstellt wurden. Heute fehlte dieser Schritt; auch bei einer erneuten Installation werden keine Zertifikate erzeugt. Kann der Fehler hier liegen?

    Im error_log bekomme ich diese Meldung:

    Code:
    [Sat Jan 12 16:47:42 2008] [error] mod_ssl: Init: Unable to read server certificate from file /root/ispconfig/httpd/conf/ssl.crt/server.crt (OpenSSL library error follows)
    [Sat Jan 12 16:47:42 2008] [error] OpenSSL: error:0D06B08E:asn1 encoding routines:ASN1_d2i_bio:not enough data
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Jan. 2008
  2. ortsanfang

    ortsanfang New Member

    In der Tat: Es wurde kein Zertifikat erstellt. Mit der Anleitung von hier habe ich das Zertifikat erfolgreich manuell erzeugt.

    Eine Frage bleibt für mich: Wie kann ich Vorsorge treffen, dass beim nächsten Update das Zertifikat wieder vom Script erstellt wird?
     
  3. Till

    Till Administrator

    Das Zertifikat wird bei einem Update nicht neu erstellt, es wird das bestehende Zertifikat gesichert und danach wieder hergestellt. Möglicherweise hast Du das Setup mehr als einmal aufgerufen, dann kann er beim 2. mal das Zertifikat nicht sichern, da es nicht mehr da ist wenn Du nicht vorher ein Backup des Ordner /root/ispconfig, welches in /tmp als tar.gz Datei liegt, wieder einspielst.
     
  4. ortsanfang

    ortsanfang New Member

    Verstehe, vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen