Neuer SSH-Nutzer hat Root-Rechte, obwohl einer Website zugeordnet.

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von pee, 14. Juni 2009.

  1. pee

    pee New Member

    Hallo,

    ich habe für eine Website einen neuen SSH-Nutzer angelegt. Wenn ich mit diesem auf dem Server einlogge, hat dieser Root-Rechte.

    Für eine andere Website habe ich aber einen SSH-Nutzer, der folgerichtig nur die Verzeichnisse der entsprechenden Website aufruft.

    Woran klemmt das?

    Ich danke euch für eure Antworten. ;)
     
  2. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Hat er tatsächlich root rechte (whoami) oder meinst du das er nicht chrooted ist bzw im jail, er sieht also das gesamte System?
    Das könnte auch gleich den Unterschied darstellen.
    Du hast ja verschiedene Optionen ssh User dazuzupacken. Wenn Du das ohne Jail / chroot machst kann der User gepflegt durch das gesamte System surfen.
    Gruß Sven
     
  3. pee

    pee New Member

    ich hab gerade Jailkit eingestellt, doch dann konnte der SSH-User trotzdem durchs ganze System. Wundert mich, denn beim anderen - wo die Option auf »none« gestellt war – konnte der User nur durch seine Verzeichnisse.
     
  4. Till

    Till Administrator

    Vermutlich hast Du da etwas zu schenll getestet, config Änderungen dauern ein paar Minuten. Wenn chrooting auf none steht, dann kann er durch alle Verzeichnisse, zumindest Durch die die world readable sind und bei jailkit geht das nicht.
     
  5. pee

    pee New Member

    Danke Till - hattest Recht. Auch wenn die Antwort etwas spät kommt. ;)
     

Diese Seite empfehlen