nginx 500: Internal server error [Fix?]

Dieses Thema im Forum "Tipps - Tricks - Mods" wurde erstellt von Hubu.FM, 2. Nov. 2015.

  1. Hubu.FM

    Hubu.FM New Member

    Guten Morgen,

    ich habe seit einiger Zeit vermehrt die Meldung "nginx 500 internal server error" oder "502 Bad Gateway".

    Dies tritt auf, weil immer mehr Millionen Zugriffe täglich auf alle webs zugreifen (sind im Moment gesamt ca. 120 Mio/Tag). Der Server ist jedoch bei 20%, load_average ~1.80 - 2.20 und der Traffic bei 390 Mbit/s (10 Gbit/s Anbindung, Luft ist da also noch).
    Habe bereits die Worker hochgesetzt, die php-children etc. sowie "Tuning nginx/fpm Tipps". Jedoch ohne großen Erfolg.

    Hat jemand einen Tipp/Trick, was ich noch machen kann um die Datenflut besser bewältigen zu können? Am Server liegt es nicht, der nimmt alle Arbeiten mit Leichtigkeit entgegen, es scheint aber irgendwo noch zwischendurch (intern) zu klemmen (nginx, php5-fpm, ubuntu 15.10).

    Vielen Dank. :)

    #Nachtrag: Es ist übrigens keine Fehlkonfiguration, der Betrieb läuft bestens. Tritt wirklich nur auf, da immer mehr gleichzeitig zugreifen.
     
  2. nowayback

    nowayback Well-Known Member

    max open files zu niedrig? timeouts zu gering? sowas in der art würde ich mir angucken.

    worker hochsetzen bringt eigentlich nicht viel. die solltest du auf den wert der (v)cores einstellen, also cpus ohne ht auf die core anzahl und cpus mit ht auf core*2 .
     
    Hubu.FM gefällt das.
  3. Hubu.FM

    Hubu.FM New Member

    Hi.

    Danke für den Tipp, bin ich gar nicht drauf gekommen. Hardware-technisch war alles frei, mittels "ulimit -Sn" konnte ich das Limit von "1024" feststellen und konnte auch auf "ulimit -n 16512" erhöhen.
    Scheint nun besser zu laufen. Timeouts passen jedoch soweit. Mal sehen, was der Langzeittest zeigt. :)

    Gruß
    Julian
     

Diese Seite empfehlen