NGINX Contao safe_mode 500 Internal Server Error

#1
Sobald ich für Contao im ISP Config den PHP Safe Mode aktiviere, bekomme ich im Frontend einen 500 Internal Server Error.

Woran könnte das liegen ?

EDIT: Ich sehe gerade, dass ISP Config meine Vhost Datei überschreibt und dadurch die lesbaren URL`s nicht mehr funktionieren.
Wieso wird die Vhost überschrieben, wenn ich den safe mode in den Custom php.ini settings aktiviere ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Till

Administrator
#2
Die vhost Dateien sind nicht zum manuellen editieren da, sie werden von ispconfig verwaltet und bei Bedarf neu geschrieben. Wenn Du manuelle Änderungen hinzufügen möchtest dann geht das über das apache bzw. nginx Direktiven Feld.
 
#3
Was gebe ich bei den direktiven genau an?

In der Vhost ist location / schon vorgegeben, also:

Code:
       location / {
                try_files $uri $uri/ /index.php?$args;
                   }
Wenn ich also diesen Block noch folgenden Code für Contao hinzufügen will:

Code:
                   if (-f $request_filename) {
                      expires 30d;
                      break;
                   }

                   if (!-e $request_filename) {
                      rewrite ^(.*)\.html$ /index.php ;
                      expires 7d;
                   }
Wenn ich die IF Anweisung direkt bei den direktiven in ISP Config angebe, funktioniert es leider nicht.
 
#5
Ich möchte das ganze ja dann nicht manuell hinzufügen. Das funktioniert ja, wenn ich es manuell mache. Allerdings wird die vhost sobald ich Änderungen bei ISP Config vornehme ja neu geschrieben.

Gebe ich diesen Block bei ISP Config bei den nginx direktiven hat, passiert nichts:

Code:
                   if (-f $request_filename) {
                      expires 30d;
                      break;
                   }

                   if (!-e $request_filename) {
                      rewrite ^(.*)\.html$ /index.php ;
                      expires 7d;
                   }
 

falko

Administrator
#6
Versuch mal diesen Block in nginx-Direktiven-Feld:

Code:
       location / {
                   try_files $uri $uri/ /index.php?$args;

                   if (-f $request_filename) {
                      expires 30d;
                      break;
                   }

                   if (!-e $request_filename) {
                      rewrite ^(.*)\.html$ /index.php ;
                      expires 7d;
                   }
       }
 

Werbung