NRPE und IPv6

#1
Also irgendwie bekomme ich immer wenn ich weiter auf IPv6 umsteigen möchte Steine in den Weg geworfen... diesesmal mit NRPE also dem Nagios Remote Plugin Exchanger. Der ist ja seit der Version 2.15 offiziell IPv6 fähig... zumindest angeblich.

Ich find dazu aber auch sehr dürftige Informationen deswegen hoffe ich mal hier hat dies bereits jemand erfolgreich zum laufen gebracht. Ich möchte NRPE auf einem IPv6 Server erreichen. Jedoch bekomme ich nach dem ausführen von check_nrpe -H IPv6-ADRESSE -6 auf dem Icinga Server nur:

connect to address IPv6-ADRESSE port 5666: No route to host

Auf dem Client ist natürlich in der nrpe.cfg die entsprechende IPv6 des Servers unter allowed_hosts angegeben.

Hat irgendwer abhilfe für dieses Problem?
 
#3
Nein, ein telnet auf die IPv4 des Servers löst einen "Connection refused" aus (Firewall ist ausgeschalten) und auf die IPv6 wieder ein "No route to host"
 
#4
Dann hast Du wohl ein grundsätzliches Problem mit deinem Netzwerk. Schau mal nach ob Du IPv6 überhaupt richtig konfiguriert hast. Z.B. mit ping6 google.de
 
#5
Ich nehm alles zurück... man... ich hatte gestern Abend wegen was anderem die IPv6 Adresse temporär wieder rausgenommen und... ja... jetzt gehts. Danke für diesen Denkanstoß ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Werbung

Top