OpenVZ Zukunft

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von logifech, 23. Juni 2013.

  1. logifech

    logifech Member

    Hallo Leute,

    wie seht ihr die Zukunft zu OpenVZ wird es bestehen und weiterhin Aktiv weiter entwickelt oder wird das Projekt irgendwann Still gelegt? Aus den Debian 7 Repos ist OpenVZ ja (leider) schon verschwunden warum auch immer. Besteht den die möglichkeit das OpenVZ irgendwann wieder in die Debian Repos mit aufgenommen wird?
    Mich Intressiert mal eure Meinung.
    Gruß
    logifech
     
  2. Till

    Till Administrator

    Ob ein Paket in den Debian repos ist oder nicht hängt davon ab ob sich ein Debian Maintainer für eine Software findet, hat also erstmal nichts damit zu tun ob eine Software weiterentwickelt wird. Die Debian Pakete für OpenVZ wedren jetzt von openvz selbst bereitgestellt, das ist doch völig in Ordnung.

    OpenVZ ist die Kernel Komponente des kommerziellen Virtuozzo Virtualisierers von SWsoft (Plesk). Ich habe bislang nichts davon gelesen dass sich SWSoft vom Virtualisierungsmarkt zurückzieht, also wird OpenVZ wohl auch weiter entwickelt. Wie Du auf openvz.org siehst werden da ja auch regelmäßig Updates veröffentlicht.
     

Diese Seite empfehlen