Partitionen zusammenführen

#1
Hallo allerseits,

ich nutze ISPConfig 3.0.5.3 und habe soweit keinerlei Probleme. Jedoch beschäftigt mich seit langem eine Frage: wie kann ich unter Debian Wheezy meine Partionen zusammenführen.

Ich habe damals beim Setup blind dem Hetzner Rescue-Script vertraut und einfach die Standard-Config genutzt.

Leider verschwende ich damit ziemlich viel platz, denn /home hat 1.5 TB Speicher. Aktuell ist es mit dem platz nicht kritisch, jedoch würde ich sehr gerne einfach meine Hauptpartition gemountet auf / vergrößern und die 1.5TB unverwendeten Speicher dort einfließen lassen.

Das ganze ist ein Live-System mit zahlenden Kunden. Gibt es einen ungefährlichen Weg /dev/md3 (also /home) von den 1.7TB ungefähr 1.5TB abzuzapfen und rootfs (also /) um die 1.5TB zu vergrößern, ohne ein Chaos zu verursachen? Hat da jemand erfahren? /home ist absolut leer, keine einzige Datei vorhanden.


Über einen Lösungsweg wäre ich sehr dankbar!

LG
Hirbod

Dateisystem Typ Größe In Verwendung verfügbar Verwendung in % gemountet unter
rootfs rootfs 1016G 197G 769G 21% /
udev devtmpfs 10M 0 10M 0% /dev
tmpfs tmpfs 1.6G 324K 1.6G 1% /run
/dev/disk/by-uuid/bd0fe5c8-7cdf-45cc-a365-3b049bfc112d ext4 1016G 197G 769G 21% /
tmpfs tmpfs 5.0M 0 5.0M 0% /run/lock
tmpfs tmpfs 4.8G 0 4.8G 0% /run/shm
/dev/md1 ext3 496M 53M 418M 12% /boot
/dev/md3 ext4 1.8T 197M 1.7T 1% /home
 

Werbung

Top