PEAR und PECL

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von Clemens, 23. Dez. 2009.

  1. Clemens

    Clemens New Member

    Hallo zusammen,

    ich möchte für ein Web PEAR und PECL benutzen. PEAR ist ja installiert. Aber wenn ich versuche, eine Klasse daraus zu laden, sagt mir PHP
    PHP:
     No such file or directory in /var/www/webXX/web/test.php on line 2
    Im include_path sind die korrekten Pfade angegeben. Nach einer Weile google bin ich zwar nicht wirklich viel schlauer, aber man vertritt die Meinung, dass die Weigerung am openbase_dir liegt. Dieser würde den Zugriff unterhalb (eigentlich oberhalb) dieser Ebene nicht erlauben. Weiß jemand, wie ich vom Web aus trotzdem PEAR benutzen kann? Was muss ich dazu tun?

    Gruß und Frohe Feiertage

    Clemens
     
  2. Till

    Till Administrator

    Auf der pear Website gibt es soweit ich weiß eine Anleitung wie man pear in ein lokales Verzeichnis für eine Webseite installiert.
     
  3. Clemens

    Clemens New Member

    Hallo,

    ich hatte, ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest.

    Das mit dem lokalen PEAR ist keine gute Idee, da ich dabei safe_mode auf off setzen muss. Und das möchte ich aus diversen Gründen nicht. Bei mir hat safe_mode auf on zu stehen.

    Es muss doch eine andere Möglichkeit geben, an das bereits installierte PEAR im PHP-Verzeichnis zu gelangen. Vermutlich muss ich nur das open_basedir um den Pfad zum PEAR-Verzeichnis erweitern. Doch wie mache ich das ohne manuell in die vhosts_ispconfig.conf einzugreifen?

    Gruß

    Clemens
     

Diese Seite empfehlen