PHP-FPM -> Apache -> Fehler

#1
Hallo,

Ich habe gerade mal testhalber fastcgi auf fpm umstellen wollen.
Beim Aufruf einer PHP Seite erscheint das im Error.log

Code:
[Sun Feb 24 18:51:02 2013] [error] [client 1.2.3.4] SoftException in  Application.cpp:221: File "/var/www/clients/client1/web3/web/index.php"  is not in document root of Vhost "/var/www/example.net/web"
Wenn ich im vhost das DocumentRoot auf /var/www/clients/client1/web3/web/ stelle funktioniert es ?!


Ich habe dann in der vhost.conf.master

> <tmpl_if name='php' op='==' value='php-fpm'>
> DocumentRoot <tmpl_var name='web_document_root'>
> </tmpl_else>
16a20,21
> </tmpl_if>
>

Eingetragen und damit scheint es zu funktionieren.

Code:
<tmpl_if name='php' op='==' value='suphp'>
                DocumentRoot <tmpl_var name='web_document_root'>
</tmpl_else>
        <tmpl_if name='php' op='==' value='cgi'>
                DocumentRoot <tmpl_var name='web_document_root'>
        </tmpl_else>
                <tmpl_if name='php' op='==' value='php-fpm'>
                DocumentRoot <tmpl_var name='web_document_root'>
        </tmpl_else>
                DocumentRoot <tmpl_var name='web_document_root_www'>
        </tmpl_if>

        </tmpl_if>
</tmpl_if>
 

falko

Administrator
#2
Welche Distribution und welches Setup genau (URL) hast Du benutzt? Ich kann das nicht reproduzieren, weder unter Debian Wheezy noch unter OpenSUSE 12.2. Benutzt Du SuExec oder nicht?
 
#3
Ich nutze Debian Squeeze nach dem Perfect Server Guide.
Suexec wird auch verwendet.
Ich kann das aber auch nochmal auf einem "vanilla" System probieren.

Wir haben den Ordner typo3_src immer als Symlink in den Webs drin.
Das scheint mit php-fpm auch nicht mehr "erlaubt" zu sein!?
 

falko

Administrator
#4
Ich habe das Template geändert, hatte aber auch mit dem alten keine Probleme.

Mit TYPO3 unter PHP-FPM habe ich bis jetzt auch keine Probleme gehabt (allerdings unter nginx, aber das sollte hier keinen Unterschied machen).
 
#5
Hattest du typo3 im Webordner oder per Symlink eingebunden?
Direkt im Webordner läuft es. Allerdings liegen dann X-mal dieselben Dateien auf dem Server.
 
#7
Mit fast-cgi funktioniert es. Das Verzeichnis wo die typo3 src liegen ist auch im Openbasedir drin.

Es kommt die Meldung:

Feb 25 19:20:18 2013] [error] [client 9.8.7.6] SoftException in Application.cpp:221: File "/data/typo3-src/typo3_src-4.2.1/index.php" is not in document root of Vhost "/var/www/clients/client1/web2/web"
 

Till

Administrator
#8
Das kann ja auch nicht funktionieren und hat noch nicht mal was mit ispconfig zu tun, denn /data ist nicht im suexec binary der Linux Distribution einkompiliert, daher ist der Pfad für Scripte bei Verwendung von Suexec nicht erlaubt.
 
#9
Komisch, das es dann per fastcgi geht :confused:

Aber auch wenn ich typo3 nach /var/www/typo3 schiebe geht es nicht:

SoftException in Application.cpp:221: File "/var/www/typo3/typo3_src-4.2.1/index.php" is not in document root of Vhost "/var/www/clients/client1/web6/web"

Auch in /usr/local/bin (was in safepath vom suexec ist)
SoftException in Application.cpp:221: File "/usr/local/bin/typo3_src-4.2.1/index.php" is not in document root of Vhost "/var/www/clients/client1/web6/web"
 
#11
Wo ist eigentlich der "gegen_die_wand_renn" smilie ?

Ich habe mir das gestern nocheinmal angesehen da mit der fpm Einstellungen keine Daten mehr im XCache gelandet sind. Und bei der vhosts.conf der Domain ... :eek:

<if mod_fastcgi>

Das gibt es unter Debian Squeeze nicht. Dort wird mod_fcgi verwendet was aber die ExternalServer Direktive nicht kennt :(

Ein "lesen" der phpinfo Ausgabe zeigt auch das die .php Dateien per CGI und nicht per FPM aufgerufen werden.

Also wird PHP-FPM mit DebianSqueeze und Apache nicht laufen.
Dann fällt der vhosts auf cgi mit suexec zurück und das erzeugt dann das komische Verhalten mit den Symlinkzeugs.

------------------------------
EDIT: Das Paket ist im non-free repository. Damit läuft es jetzt.
EDIT2: Auch mit Symlinks des Typo3Source.
 
Zuletzt bearbeitet:

Werbung

Top