Planung ISP Config in VM's mit Failover IP

#1
Hallo,
Anbei findet Ihr eine Grafik meiner Server und der Idee, die ich umzusetzen versuche. Ich würde gern Eure Meinung dazu hören.

Ich versuche die Ausfallzeiten falls ein Windows Server seinen Dienst verweigert so gering wie möglich zu halten. Daher habe ich mir eine Failoverip besorgt und diese via Routing auf die erste VM gelegt. Auf
dieser habe ich auch schon ISP Config 3 installiert. Nun möchte ich die
weiteren VM's als Slave anhängen. Im Notfall (So mein Plan) schalte ich die Failover auf den anderen Server auf dem sich 3 Spiegelungen befinden. Ich müsste dem Master im Falle des Falles nur noch die
IPS der anderen 3 VM's mitteilen, da diese sich ja dann ändern.

Macht das so Sinn oder gibt es da noch eine bessere Lösung?
PS in der Grafik sieht man bei der vm3 "Failover IP", diese ist jedoch
eine normale.
 

Werbung