Postfächer auf neue Domain umstellen

#1
Hallo,

ich habe einen Server auf dem die Domains web1.tld und web2.tld geschaltet sind.

web1 ist die alte Domain mit diversen Postfächern. Jetzt soll alles auf web2.tld umziehen. Apache ist ja relativ simpel aber wie mache ich das mit den Postfächern?

Ziel soll sein, dass der Benutzer nur noch über benutzer@web2.tld Mails verschickt und natürlich empfangen kann. Über die alte Mailadresse soll der Benutzer nach wie vor Mails empfangen können die dann bei benutzer@web2.tld landen. Seine bisherigen Mails in der Mailbox sollen bei dem Umzug natürlich nicht verloren gehen und dann unter benutzer@web2.tld weiterhin zur Verfügung stehen.

Hat jemand einen Idee?
 
#3
Hallo!

Teil 1 hat auf meinem Testsystem funktioniert. Alle Postfächer haben jetzt die neue Domäne.

Teil 2 geht aber nicht.

Wenn ich auf E-Mail Alias gehe, dann kann ich dort als Quelldomain aus einer Combobox nur die neue Domäne auswählen. Die alte steht nicht in der Combobox. Ist ja auch klar, da ich die alte Domäne in die neue umbenannt habe.

Danke schon mal für deine Hilfe.
 
#6
nur so ne Zwischenfrage: die Postfächer bleiben bei der Aktion erhalten? also die alten Mails?
Kopiert ISPConfig die dann? oder nennt es nur den Ordner um und behält den Inhalt?
 
#8
Die Mailumstellung hat soweit funktioniert.

Damit die unter Custom Rules definierten Weiterleitungen wieder funktionierten, musste ich in Custom Rules jeweils eine Pseudoänderung machen damit die Datei mailfilter auf dem Filesystem neu geschrieben wird.

Das könnte man in ISPConfig noch verbessern.

Danke
 

Werbung