postfix, hostname & co

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von kurtzman, 11. Okt. 2011.

  1. kurtzman

    kurtzman New Member

    ich habe einen server mit ispconfig3 auf ubuntu10.04.3 lts eingerichtet. zum vorherigen test habe ich nun ein paar domains darauf geschlüsselt und mailaccounts eingerichtet. ich habe nun leider das problem, dass mails zurück kommen: "Relay access denied" bzw. an mailaccounts des ispconfig-servers mails überhaupt nicht versendet werden können:"RCPT TO <empfänger> gescheitert: <empfänger>: recipient address rejected: user unknown in virtual mailbox table".

    ich glaube, es liegt an der konfiguration von postfix, speziell die thematik hostname & co.

    meine derzeitige konfiguration(en):

    domain-config:
    a-eintrag: www1 -> myIp
    cname-eintrag: hosting.mydomain.de -> www1.mydomain.de

    reverse lookup gesetzt:
    host myIp -> hosting.mydomain.de

    server:
    hostname -> hosting.mydomain.de
    hostname -f -> www1.mydomain.de

    /etc/mailname:
    www1.mydomain.de

    /etc/postfix/main.cf:
    myhostname = www1.mydomain.de
    mydestination = www1.mydomain.de, localhost, localhost.localdomain

    muss da überall www1.mydomain.de rein oder hosting.mydomain.de??
     
  2. Till

    Till Administrator

    Meinst Du damit DNS Einträge? Wenn ja, dann fehlen da einige:

    Du benötigst zumindest folgende A-Records:

    mydomain.de. > IP
    www1.mydomain.de. > IP
    Hier entsteht eine neue Internetpräsenz - hosted by 1blu. > IP
    hosting.mydomain.de. > IP

    Du kannst einige davon auch als cname machen, aber dann musst Du immer sicher stellen dass der jeweilige cname auf einen gültigen a-record verweist.

    Dann noch MX Record:

    mydomain.de. > www1.mydomain.de.

    oder

    mydomain.de. > hosting.mydomain.de.



    Dann zum Hostnamen, hostname und hostname -f sollten das gleiche Ausgeben. Du solltest Dich auch entscheuiden ob der Server www1 oder hosting heißen soll, das zu mischen ist nicht so gut.

    Wenn Du Dich entschieden hast wie der Server heißt, dann musst Du es in /etc/postfux/main.cf, /etc/hosts, /etc/hostname und /etc/mailname ändern.
     
  3. kurtzman

    kurtzman New Member

    das war nur ein auszug aus meiner domain-config. ich hab natürlich mx-einträge. email funktioniert, nur nicht zu einigen servern. es geht sporadisch, könnte man sagen.
    die andere sache teste ich mal.
     

Diese Seite empfehlen