Postfix Konfiguration

#1
Auf einem Debian 6 (squeeze) image habe ich ISPConfig 3.0.3.3 mit Roundcube installiert.

Zuerst konnte ich keine E-Mails über Roundcube versenden, nachdem ich in der

Postfix main.cf

#mydestination = mail.beispiel.de, localhost, localhost.localdomain

auskommentiert habe, konnte ich local Mails verschicken und empfangen. Auch kann ich aus Roundcube an eine externe Adresse (googlemail) Mails verschicken.

Jetzt habe ich ein Thunderbird-Konto erstellt. Auch das war möglich, die E-Mail des Accounts werden angezeigt.

Wenn ich aber aus Thunderbird eine E-Mail am mein Konto auf dem Server eine E-Mail schicken will, bekomme ich eine Warnung.

Der Verbindungsaufbau wird abgelehnt. Ich kann auch keine E-Mail von google an dieses Konto senden.

Die MX Einstellungen sind OK. An welcher Stelle muss ich weitersuchen um das Problem zu finden?

Gruss

Katasun
 
#2
Mail Domain Name

In der main.cf habe ich den Namen des Servers eingetragen gehabt.

Es muss aber der Name des Mailservers drinstehen.

Also immer drei durch Punkt getrennte Angaben:

mail.beispiel.de anstatt beipiel.de



Außerdem hatte ich Probleme mit der Meldung des Thunderbird:

filesystem notification initialization error -- contact your email administrator (check for configuration errors with the FAM/Gamin library)



Ich habe mit

apt-get install gamin

die fehlende Library nachinstalliert und den Server neugestartet. Jetzt läuft auch der E-Mail Versandt und Empfang.

Ich hoffe, es hilft dem Nächsten bei der Fehlersuche

Katasun
 
Zuletzt bearbeitet:

Werbung