Problem installation ispconfig2

#1
Hallo, ich habe auf einem Centos 5.3 Server ispconfig3 installiert, was auch funktionierte.
Da die Software aber noch recht neu ist und es noch keine gute Doku dazu gibt, wollte ich mir mal ispconfig2 ansehen.
Die Installation läuft soweit ohne fehler durch nur am ende bekomme ich folgende Meldung:

Code:
Bitte wählen Sie aus, über welches Protokoll (http oder https (SSL-Verschlüsselung)) Ihr ISPConfig-System erreichbar sein soll:
1) HTTPS
2) HTTP
Ihre Wahl: 2

chown: `admispconfig:admispconfig': invalid user
chown: `admispconfig:mysql': invalid user
Connected successfully to MySQL server
chown: `admispconfig:admispconfig': invalid user
chown: `admispconfig:admispconfig': invalid user
chown: `admispconfig:admispconfig': invalid user
chown: `admispconfig:admispconfig': invalid user
Neustart einiger Dienste...
Shutting down postfix:                                     [FAILED]
Starting postfix:                                          [  OK  ]
Shutting down proftpd:                                     [FAILED]
Starting proftpd:                                          [  OK  ]
Starting ISPConfig system...
ispconfig_httpd: bad user name admispconfig
/root/ispconfig/httpd/bin/apachectl startssl: httpd could not be started
WARNING: Can't get information about user admispconfig.
ISPConfig system is now up and running!
Herzlichen Glueckwunsch! Ihr ISPConfig-System ist jetzt installiert. Falls Sie Quota nachinstalliert haben, fuehren Sie noch die in der Installationsanleitung beschriebenen Schritte durch. Ansonsten ist Ihr System jetzt ohne Reboot einsatzbereit.
Bitte gehen Sie mit Ihrem Browser auf
In der Doku konnte ich nichts finden, müssen hier noch Benutzer angelegt werden?
Wer ist admispconfig?

Gruß

Darkwin
 
#2
So ich habe den Fehler gefunden. Der Benutzer wurde nicht richtig angelegt.
Keine Ahnung was da genau schief gelaufen ist, dafür kenne ich das Installationsscript nicht gut genug.
Aber nu gehts.

Gruß

Darkwin
 

Werbung

Top