Problem mit ISPConfig 3

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von Stefan86, 27. Feb. 2013.

  1. Stefan86

    Stefan86 New Member

    Hi Leute, ich bin neu hier und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. :)

    Ich habe heute meinen Server neu aufgesetzt mit Debain 6.0 Squeeze und wollte als Config-Tool ISPConfig3 nehmen. Die Installation hat auch geklappt und ich habe alles eingegeben wie hier beschrieben.

    The Perfect Server - Debian Squeeze (Debian 6.0) With BIND & Dovecot [ISPConfig 3] - Page 6 | HowtoForge - Linux Howtos and Tutorials

    Wenn ich jetzt allerdings ISPConfig über den Port 8080 aufrufen will kommt bei mir nur Forbidden, You don't have access to / in this server.
    Sowohl wenn ich es mit der IP als auch mit der Domain aufrufen möchte.
    Habt ihr da eventuell Tipps was ich falsch gemacht habe bzw. wie ich den Port 8080 freigeben könnte?

    Gruß

    Stefan
     
  2. Till

    Till Administrator

    Welche ISPConfig Version hast Du denn installiert?
     
  3. Stefan86

    Stefan86 New Member

    Ist die Version 3.0.5
     
  4. Till

    Till Administrator

    Aktualisier bitte mal auf die 3.0.5.1:

    Code:
    cd /tmp
    wget http://www.ispconfig.org/downloads/ISPConfig-3.0.5.1.tar.gz
    tar xvfz ISPConfig-3.0.5.1.tar.gz
    cd ispconfig3_install/install
    php -q update.php
     
  5. Stefan86

    Stefan86 New Member

    Habe ich gemacht. Funktioniert aber noch immer nicht.
     
  6. J0ker

    J0ker New Member

    Hallo,

    wenn du möchtest helfe ich dir via. Teamviwer oder du schickst mir die Daten und ich installiere es dir.

    lg
     
  7. spencky88

    spencky88 Member

    wenn du einen heimserver betreibst stelle bitte sicher das der port 8080 durch nichts geblockt wird (windoof firewall , router firewall etc)

    am besten erstellst du eine dmz für den server zum testen :)

    liebe grütze
     
  8. Stefan86

    Stefan86 New Member

    So, ich habe das Problem jetzt mit einer Neuinstallation von Debian behoben.
    ISPConfig 3 läuft wie es soll nur habe ich noch eine Frage.
    Ist es normal, dass die FTP Benutzerkonten in /var/www/clients/client1/web1 angelegt werden?
     
  9. spencky88

    spencky88 Member

    wie genau meinst du das? was wird da angelegt? :)
     
  10. Stefan86

    Stefan86 New Member

    Also ich habe als Admin im ISPConfig einen Kunden angelegt.
    Mit diesem Kunden möchte ich jetzt einen ftp Account erstellen um dort ein Forum zu hosten. Als ich noch mit Confixx gearbeitet habe, wurden die ftp Accounts in /var/www/kunde/ angelegt.
    Mit ISPConfig ist es jetzt eben so /var/www/clients/client1/web1 .
     
  11. spencky88

    spencky88 Member

    Achso, du meinst den ausgangspunkt für kunden,
    den kannst du selber festlegen wenn du einen ftp benutzer hinzu fügst im zweiten reiter "optionen"

    [​IMG]

    So zb. wäre dann das root verzeichniss :)

    hoffe das hilft dir weiter
     
  12. Stefan86

    Stefan86 New Member

    Ah achso cool danke. :)

    Und jetzt kommt auch schon das nächste Problem. Im ISP wird mein ftp server als offline gekennzeichnet. Dabei habe ich wie im Howto das ftp prog installiert und im putty kommt auch ftp server running.
     
  13. spencky88

    spencky88 Member

    Du kannst dich aber trotzdem via ftp anmelden? wenn ja mach mal

    /etc/init.d/pure-ftpd-mysql restart

    wenn er ohne fehlermeldung neu startet ist alles gut, dann gib isp mal 5 min um den dienst neu zu erkennen. dann sollte es eig gehen :) wenn nicht suchen wir weiter :D
     
  14. Stefan86

    Stefan86 New Member

    Code:
    Restarting ftp server: Running: /usr/sbin/pure-ftpd-mysql-virtualchroot -l mysql:/etc/pure-ftpd/db/mysql.conf -l pam -E -H -O clf:/var/log/pure-ftpd/transfer.log -8 UTF-8 -u 1000 -D -A -Y 1 -b -B
    
    
    Hat das so seine Richtigkeit?
     
  15. spencky88

    spencky88 Member

    So ist das richtig :) alles gut
     

Diese Seite empfehlen