Problem mit neuen Mailboxen

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von EPMS, 7. Okt. 2011.

  1. EPMS

    EPMS Member

    Hallo Zusammen,
    ich habe ein Problem mit neu angelegten E-Mail Mailboxen. Ich nutze Suse 11.4, ISPConfig Version 3.0.3.3 und roundcube.

    Wenn ich eine neue Mailbox anlege habe ich folgende Struktur:
    /srv/mail/domain/mailbox/Maildir/
    darunter habe ich folgendes:
    /cur
    /new
    /tmp
    dovecot-uidlist
    dovecot-uidvalidaity
    dovecot-uidvalidaity.4e8ee622
    dovecot.index.log

    Bei so einer Konfiguration kann ich mich in roundcube einloggen.

    Nach kurzer Zeit ändert sich die Struktur automatisch dahin ab:
    /srv/mail/domain/mailbox/
    darunter folgendes:
    /.Drafts
    /.Junk
    /.Sent
    /.Trash
    .sieve
    courierimapsubscribed
    subscriptions

    Außerdem ändert sich die Berechtigung von /srv/mail/domain/mailbox/. Zu erst ist es vmail.vamil. Nach der Änderung ist es root.root.

    Sobald es sich so geändert hat kann ich mich bei roundcube nicht mehr einloggen. Roundcube sagt "Keine Verbindung zum IMAP Server".
    Es werden auch keine Mails empfangen.

    Woran kann es liegen? Wieso ändert sich die Struktur? Bei alten Mailboxen passiert das nicht.

    Kann mir jemand helfen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Okt. 2011
  2. Till

    Till Administrator

    Schau mal unter System > Server Config. Dort muss dovecot als Imapserver ausgewählt sein und nicht courier. Außerdem musst Du dort Sieve als LDA / Filter Sprache auswählen.
     
  3. EPMS

    EPMS Member

    Danke. Damit hat es funktioniert. Wo ist denn der Unterschied zwischen courier und dovecot?
     
  4. Till

    Till Administrator

    Das sind zwei vschiedene imap dienste die unterschiedliche ordnerstrukturen und konfigurationsdateien verwenden.
     
  5. EPMS

    EPMS Member

    Ok. Danke. Dann weiß ich Bescheid.
     

Diese Seite empfehlen