Problem mit Postfix (No such user)

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von engeliii23, 26. Sep. 2012.

  1. engeliii23

    engeliii23 New Member

    Hallo zusammen

    Ich habe gestern das howto (The Perfect Server - Ubuntu 12.04 LTS (Apache2, BIND, Dovecot, ISPConfig 3) | HowtoForge - Linux Howtos and Tutorials) durchgemacht.
    Ich habe anstelle von Squirrelmail Roundcube verwendet, da ich es optisch schöner finde und früher schon verwendet habe, aber ansonsten bin ich step by step durchgegangen.

    Jetzt läuft alles, bis auf Mails empfangen, diese werden in jedem Fall vom Postfix blockert, mit der Error Meldung no such user, und dann zeig er den usernamen an, ohne @domain1.com.

    Das weiterleiten von einer Mailadresse auf die andere funktioniert aber (also keine eigene Adresse, sondern mail@domain2.com -->mail@domain1.com, nur ein mailspace mit 2 adressen) problemlos, aber sobald die umwandlung vollendet ist, stehe ich wieder vor dem selben Problem.

    Beispiel:
    Code:
    Sep 26 14:47:04 ub postfix/local[16784]: 7A4DC104182D: to=<mail@domain1.com>, orig_to=<mail@domain2.com>, relay=local, delay=0.21, delays=0.11/0.01/0/0.09, dsn=5.1.1, status=bounced (unknown user: "mail")
    
    Bitte um Hilfe!!!
     
  2. Till

    Till Administrator

    Vermutlich hast du als hostnamen des servers eine domain verwendet, die zum email empfang verwendet wird. Das geht aber in postfix nicht mit virtuellen benutzern, dashalb muss der hostname und entsprechende mailname wie im tutorial beschrieben eine subdomain sein.
     

Diese Seite empfehlen