Probleme m. E-Mail versenden an externe Adressen / Postfix/Dovecot

#1
Wunderschönen Nachmittag

nach dem neu-aufsetzen u. der übertragung aller daten (debian wheezy, ispconfig 3.0.5.4p5) ist beim versenden an externe mail-adressen lt. /var/log/mail.log folgender fehler aufgetreten:
NOQUEUE: reject: RCPT from : 550 5.1.1 : Recipient address rejected: ; from= to= proto=ESMTP
auf empfehlung aus einem forum habe ich in /etc/main.cf folgende Zeilen auskommentiert:
# default_transport = error
# relay_transport = error
... seither versendet der server problemlos überall hin.

Da ich kaum Infos im Netz gefunden habe, wozu die Definition dieser beiden Einträge für einen ISP-Mail-Server nützlich sein kann:
Frage: Was sollte hier eingetragen sein?
bzw. Welche Probleme handle ich mir ein, wenn das auskommentiert bleibt?

vlg, Regina
 

Till

Administrator
#2
Ich hab gerade mal ein meinem Debian Server nachgesehen, ich habe die beiden Zeilen nicht und die sollten auch so nicht gesetzt sein bzw. werden auch nicht von ISPConfig gesetzt. Ich vermute mal dass der ISP bei dem Du den Server gemietet hast eine komische Debian Vorkonfiguration hat, denn die Zeilen unterbinden ganz einfach den Mailversand. Es ist also richtig dass Du sie auskommentiert hast.
 
#3
Lieber Till
Vielen Dank fürs Nachschauen und darüber Nachdenken!
Ein gutes neues Jahr und vlg,
Regina

PS: ... es beruhigt mich sehr, dass Du zum selben Schluss gekommen bist. :)
 

Werbung

Top